Hauptinhalt

Bundesrat will Teilnahme an PIAAC prüfen

In den nächsten Monaten will der Bundesrat abklären, ob eine Teilnahme an der nächsten Runde der PIAAC-Studie sinnvoll ist. PIAAC ist das Pendant zu PISA für die Erhebung der Grundkompetenzen von Erwachsenen.


Call: Qualitätskriterien für Bildungssysteme

Woran misst sich der Erfolg von Bildungssystemen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der diesjährige Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB). Noch bis 24. April können dazu Beiträge eingereicht werden. Gefragt sind sowohl wissenschaftliche als auch praxisorientierte Beiträge, die sich mit Bildung im Kontext verschiedener Lebensphasen befassen.


Digitale Technologien als Chance für Lehr- und Lernformen

Die neue Ausgabe des Magazins von erwachsenenbildung.at, das neben der Online- auch als Druckausgabe erhältlich ist, beschäftigt sich mit digitalen Technologien, die in heutigen Lehr- und Lernformaten zur Anwendung kommen. Diskutiert wird auch die Frage, wie technologische Entwicklungen die Erwachsenenbildung beeinflussen.

 

 


EAEA feiert das Jahr der Erwachsenenbildung

2017 feiert der Europäische Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) das Jahr der Erwachsenenbildung. Es steht unter Motto "Die Kraft und Freude des Lernens".

Die EAEA ruft alle Organisationen der Erwachsenenbildung dazu auf, Anlässe und Kampagnen einzureichen, die 2017 durchgeführt werden. Die Events werden auf der EAEA-Webseite publiziert und beworben.

Im Vordergrund stehen Anlässe, die auf dem "Manifest für Erwachsenenbildung im 21....


1700 Anmeldungen zum EBmooc

Am 6. März ist der erste offene Online-Kurs für Erwachsenenbildung in Österreich gestartet. 1700 Personen haben sich zum Start angemeldet.


Stabsübergabe bei fide

Nach zwei Jahren Pilotbetrieb geht fide in die Hände der neuen Geschäftsstelle über. Während der Pilotphase war die bisherige Geschäftsstelle damit bertraut, die Verfahren zur Qualifizierung der Sprachkursleiterinnen und -leiter im Integrationsbereich einzurichten und die Qualität bei den Ausbildungen zu überprüfen.


Kanton Bern definiert Massnahmen zur Förderung der Grundkompetenzen

Der Kanton Bern will bei der Förderung der Grundkompetenzen von Erwachsenen einen Gang zulegen. Er hat Schwerpunkte und Massnahmen bis 2018 definiert, die unter anderem den Zugang zur Weiterbildung von Personen mit fehlenden Grundkompetenzen verbessern sollen.


Steffi geleitet durch Behörden-Dschungel

Die holländische Gemeinde Utrecht hat eine spezielle Webseite aufgeschaltet, die Personen beim Behördengang unterstützt. Schritt für Schritt erfahren Nutzer, wie sie etwa einen Pass ausstellen lassen können. Das Spannende an der Sache: Die User werden von der virtuellen Assistentin Steffi begleitet.