Hauptinhalt

Vernetzen, informieren, weiterbilden

Wir führen regelmässig Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Weiterbildung durch, die allen Interessierten offen stehen. Sie dienen Fachleuten aus der Weiterbildung als wichtige Plattform für Austausch und Diskussion.

Darüber hinaus engagiert sich der SVEB als Kooperationspartner bei diversen Weiterbildungsevents. Interessiert an einer Veranstaltungs-Kooperation? Kontaktieren Sie uns für Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.


SVEB- und Kooperations-Veranstaltungen

Buchvernissage "Digitalisierung und Lernen"

Save the date


12. AdA-Plattformtagung

Revision des AdA-Systems


Netzwerk Weiterbildungsforschung

Hochschulbildung


Wie kann man Ausbildungsabbrüche bei Erwachsenen verhindern?

Tagung für Fachleute in den Bereichen Nachholbildung und Grundkompetenzen


Weitere Veranstaltungen

26th Adults Learning Mathematics Conference: Math in a Digital Age

New thinking and research in the field of adults learning mathematics


Weiterbildungskongress Adult & Professional Education 2019

Führen in Lernsituationen


avch-Netzwerk: Umgang mit Hindernissen

"Golf wäre ohne Hindernisse stinklangweilig, aber das Leben auch"


ESREA Forschungskonferenz

ESREA 9th Triennial European Research Conference


avch ausbilder-forum: Junge Erwachsene mit Migrationshintergrund: berufliche und soziale Integration

Wie finden sich Jugendliche in der Schweiz zurecht und was heisst wirkliche Integration?


Bildungsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen

Thema: Auftrag, Angebotsportfolio, Personal

  • 29.10.2019
  • 13:30 - 17:00
  • Aarau, Mühlemattstrasse 42
  • Weiterlesen

Nationale Fachtagung Grundkompetenzen

Interinstitutionelle Zusammenarbeit im Bereich der Förderung von Grundkompetenzen


Jahresveranstaltung zum Thema Austausch und Mobilität in der Berufsbildung

Step out! entdecken + teilen = wachsen


Als Mitglied profitieren Sie von vergünstigten Teilnahmegebühren bei SVEB-Veranstaltungen.


Abmelderegelung für SVEB-Veranstaltungen

Abmeldungen sind mit administrativem Aufwand verbunden. Um Überraschungen vorzubeugen, weisen wir Sie gerne auf unsere Abmelderegelung hin:

  • Bis 30 Tage vor der Veranstaltung: keine Kosten
  • Bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 50% der Kosten
  • Spätere Abmeldung oder Nicht-Erscheinen: Berechnung der gesamten Kosten.

Abmeldungen können Sie uns per E-Mail senden.