Hauptinhalt

AdA-Plattformtagung 2020

AdA-System 2023 und Ethik als ein Akzent der Revision

 

Datum
15.09.2020
Zeit
09:15 - 16:30
Ort
Bern, BERNEXPO
Kosten
290.00 CHF
Kosten Mitglieder
190.00 CHF
Organisation
SVEB

 

Das Coronavirus hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Die Herausforderungen der letzten Monate, die die Weiterbildung im Umgang mit der Pandemie zu bewältigen hatte, haben die Stossrichtung der AdA-Revision bestätigt: Die Wichtigkeit der Professionalisierung im Umgang mit digitalen Medien, die Kommunikation auf unterschiedlichen Kanälen wie auch die Stärkung der persönlichen Kompetenzen von Ausbilderinnen und Ausbilder rückten dabei noch stärker in den Fokus.

Das Modell zur Ausgestaltung der Fachausweismodule wurde den Anbietern im Juli zur Vernehmlassung zugeschickt. Die Ergebnisse dieser Umfrage stellen wir Ihnen an der Tagung vor. In einem weiteren Workshop diskutieren wir den Modulbaukasten 2023, zeigen die neuen Wege zum Fachausweis wie auch die neue Ausrichtung der drei Stufen im AdA-System. Zudem möchten wir uns mit Ihnen über Ihre Erfahrungen mit Corona austauschen und Konsequenzen für das AdA-System und die Weiterbildung ziehen.
 
Die neuen Qualifikationsprofile werden einen Handlungskompetenzbereich Ethik enthalten, dadurch werden zukünftige Ausbilderinnen und Ausbilder die eigenen Werthaltungen noch stärker reflektieren. Wir nehmen das Thema bereits heute auf: Die Philosophin Barbara Bleisch wird in ihrer Keynote ethische Fragestellungen für die Weiterbildung aufgreifen und mögliche Wege zur ethischen Entscheidungsfindung aufzeigen. Der SVEB hat vorab ein kurzes Interview mit ihr geführt.

Die Tagung wird in deutscher Sprache mit Simultanübersetzung ins Französische stattfinden. Sollte die Veranstaltung wegen Corona nicht stattfinden können, werden wir Ihnen die Anmeldegebühr zurückerstatten.

 

Hinweis: Für Ihren Schutz an der Tagung ist gesorgt. Die Räumlichkeiten in der BERNEXPO garantieren das Einhalten der Abstände und Hygienemassnahmen. Genauere Informationen und Massnahmen entnehmen Sie bitte unserem Schutzkonzept.