Hauptinhalt

Internationale Weiterbildungspolitik

Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die Schweiz

Datum
05.04.2018
Zeit
14:00 - 17:00
Ort
Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich
Kosten
90.00 CHF
Kosten Mitglieder
60.00 CHF
Organisation
SVEB

Die internationale Weiterbildungspolitik ist in Bewegung – und sie hat Auswirkungen auf die Schweiz. Die UNESCO hat soeben den Aktionsplan für die weltweite Entwicklung für die Weiterbildung überprüft, der auch für die Schweiz bindend ist. Zur Erreichung der ambitionierten Ziele des Aktionsplans ist die Schweiz trotz gut ausgebautem Weiterbildungssystem stark gefordert.

Die EU setzt sich zum Ziel, die Weiterbildungsteilnahme bis 2025 zu verdoppeln. Zur Zielerreichung werden regelmässig neue europaweite Initiativen gestartet, welche an der Tagung beleuchtet und diskutiert werden. Die Schweiz ist zwar nicht Mitglied der EU, die Dynamik in betrifft die Schweiz aber unmittelbar.

Die Tagung verschafft mit zwei Inputreferaten einen Überblick zu den weltweiten und europäischen Entwicklungen in der Weiterbildungspolitik mit Fokus auf die Erhöhung der Weiterbildungsteilnahme. Im Rahmen von interaktiven Frage- und Diskussionsrunden wird die Situation in der Schweiz im internationalen Kontext diskutiert.

Eine SVEB-Veranstaltung mit Unterstützung des SBFI und der IKW