Hauptinhalt

Nationale Fachtagung Grundkompetenzen

Digitale Inklusion im Zeitalter des E-Governments: Hindernisse und Perspektiven

 

Datum
06.11.2020
Zeit
09:00 - 16:30
Ort
Bern, Welle7
Kosten
150.00 CHF
Organisation
Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben, SBFI


Die diesjährige nationale Fachtagung Grundkompetenzen beleuchtet aktuelle Fragen im Zusammenhang mit dem Thema "Digitale Inklusion". Im Zentrum steht die Frage, wie die Teilnahme der Bevölkerung und insbesondere benachteiligter Gruppen an der digitalen Transformation sichergestellt und gefördert werden kann. Dabei steht die Zielgruppe der Menschen mit unzureichenden Grundkompetenzen im Fokus. Die Tagung gibt einen Überblick über die aktuelle Situation: Sie zeigt anhand von Erfahrungen aus der Schweiz und anderen europäischen Ländern einerseits auf, welche möglichen Hürden es im Bereich E‑Government zu überwinden gilt und mit welchen Konsequenzen dies für Menschen mit mangelnden Grundkompetenzen verbunden ist. Andererseits werden vorhandene Beispiele von Best Practice im Bereich digitale Partizipation vorgestellt.


Die Tagung wird vom Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben mit Unterstützung des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) organisiert. Sie ist Teil der zweitägigen «E-Inclusion Days» (5./6. November 2020).


Weitere Informationen finden Sie unter www.kompetence.ch/tagung, die Anmeldung ist ab Mitte August möglich.