Hauptinhalt

Erwachsenengerechte Nachholbildung

Konzepte, Praxisbeispiele und Perspektiven

Datum
05.12.2017
Zeit
13:30 - 16:45
Ort
Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich
Kosten
160.00 CHF
Kosten Mitglieder
90.00 CHF
Organisation
SVEB

2015 verfügten gemäss dem Bundesamt für Statistik 550'000 Erwachsene zwischen 25 und 64 Jahren über keinen Berufsabschluss. Die notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen, um ihnen einen Abschluss zu ermöglichen, sind vorhanden. Nur ein kleiner Teil der Erwachsenen ohne nachobligatorische Ausbildung holt jedoch einen Berufsabschluss nach. 8'315 Personen haben 2015 einen Berufsabschluss erworben, zwei Drittel davon mit einem Lehrvertrag - zu den weitgehend gleichen Bedingungen wie Jugendliche.

Inzwischen gibt es einen Konsens darüber, dass Erwachsene und ihre Bedürfnisse in der Nachholbildung zu wenig berücksichtigt werden. Je nach Betrieb, Branche und Kanton finden die Ausbildungswilligen unterschiedliche Bedingungen vor.

Dass es „erwachsenegerechte“ Angebote braucht, wird inzwischen als Selbstverständlichkeit anerkannt. Ungeklärt ist die Frage, wie erwachsenengerechte Angebote konkret ausgestaltet sind. Vor dem Hintergrund der zahlreichen Hürden und Stolpersteine scheint es sinnvoll, erwachsenengerechte Nachholbildung umfassend zu betrachten: von der Information über die Vorbereitung und die Umsetzung bis zum Abschluss.

Auf der Grundlage der Studie „Betriebe als Chancengeber in der Nachholbildung“ wurden Handlungsempfehlungen entwickelt, die Betriebe, Organisationen der Arbeitswelt und Kantone adressieren. Das Ziel ist aufzuzeigen, welchen Beitrag jeder der drei genannten Akteure zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Berufsabschluss für Erwachsene und somit zur Entwicklung einer erwachsenengerechten Nachholbildung leisten kann.

Die Veranstaltung hat zum Ziel, Erfolgsfaktoren einer erwachsenengerechten Nachholbildung aufzuzeigen. Was brauchen Erwachsene, damit sie in die Nachholbildung einsteigen und durchhalten? Welche Zusammenarbeit im Kanton unterstützt die Erwachsenen dabei? Was macht Betriebe zu Chancengebern? Welches Potential birgt die Validierung von Kompetenzen?

Die Teilnehmer/innen erhalten die Gelegenheit, diese und weitere Fragestellungen zu diskutieren.


Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst erfolgreich ist, wenn Sie ein Bestätigungsmail erhalten haben! Falls nicht, wenden Sie sich bitte an events@alice.ch

Abmelderegelung

bis 30 Tage vor der Veranstaltung: keine Kosten
bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 50% der Kosten
Spätere Abmeldung oder Nicht-Erscheinen: Berechnung der gesamten Kosten


*Pflichtfelder
Bestätigung *