Hauptinhalt

Selbstständigkeit in der Erwachsenenbildung

SVEB-Einzelmitgliederevent (kostenlos)

Datum
12.09.2017
Zeit
17:30 - 20:00
Ort
Zürich, Volkhaus (blauer Saal)
Organisation
SVEB

Der Reiz in der Erwachsenenbildung selbstständig tätig zu sein ist gross. Die Investitionen sind klein und die Aussicht auf selbstbestimmtes Arbeiten und hohe Tageshonorare verlockend. Dementsprechend gibt es auch relativ viele Selbstständige in diesem Berufsfeld, die sich aber verschiedenen Herausforderungen stellen müssen.

Die Veranstaltung geht der Frage nach, was es braucht, um im Berufsfeld der Erwachsenenbildung erfolgreich selbstständig zu werden und zu bleiben. Sie bietet eine Plattform, Herausforderungen zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen. Die Veranstaltung richtet sich an selbstständige Erwachsenenbildner oder solche, die es noch werden wollen.

Keynote 1: Hohe Qualifikation und niedriger Lohn? Martin Schmid gibt einen Einblick in die Ausbildungswege und Beschäftigungsverhältnisse von Erwachsenenbildner. 

Keynote 2: Verdiene ich genug? Daniel Herzog informiert über die Einkommenssituation der selbstständigen Erwachsenenbildner, gibt konkrete Honorarempfehlungen ab und stellt diese zur Diskussion. 

Weiter diskutieren die Teilnehmenden während der Tischgespräche zwei Themen ihrer Wahl.

1. Weg in die Selbstständigkeit: Es stellt sich die Frage nach den Erfolgsfaktoren und den Herausforderungen als selbstständige/r Erwachsenenbildner/in.

2. Selbstmarketing: Neben einem guten Netzwerk und gedruckten Programmen wird zunehmend auch die Werbung auf einer Webseite, über Social-Media-Plattformen oder durch Newsletter wichtig.

3. Eigene Weiterbildung: Das Tischgepräch diskutiert verschiedene Möglichkeiten, die eigene Arbeitsmarktfähigkeit zu gewährleisten und à jour zu bleiben.

4. Anforderungen an die Ausbildenden aus der Perspektive eines Anbieters: Es gilt, nicht nur über ein fundiertes Fachwissen zu verfügen, sondern auch methodisch-didaktische Kompetenzen vorzuweisen.

Programm


Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst erfolgreich ist, wenn Sie ein Bestätigungsmail erhalten haben! Falls nicht, wenden Sie sich bitte an events@alice.ch


Pflichtfelder*