Hauptinhalt

AdA-Plattformtagung 2022

Reflexionskompetenz und Pilotprüfungen: An der diesjährigen AdA-Plattformtagung wenden wir uns praxisnahen Fragen zur Revision des Ausbildungssystems AdA zu.

Datum
13.09.2022
Zeit
09:15 - 16:00
Ort
Welle7, Bern
Kosten
200.00 CHF
Kosten Mitglieder
120.00 CHF
Organisation
SVEB

Dem SVEB als Träger des AdA-Baukastens ist es im Hinblick auf die Revision ein Anliegen, die Kompetenzen im Bereich der Reflexion weiter auszubauen und zu stärken. Der Vortrag «Warum wir verzerrt entscheiden und wie wir damit umgehen» von Prof. Dr. Matthias Spörrle liefert dazu interessante Denkanstösse.

Im Anschluss erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über den aktuellen Stand der Revision. Und die Erkenntnisse aus der laufenden Pilotprüfung werden vorgestellt. Die Teilnehmenden werden sich in Arbeitsgruppen vorgelegten Prüfungsaufgaben widmen, wobei der Austausch zwischen den Teilnehmenden im Zentrum steht.

Der Vortrag von Dr. Andreas Schubiger zum «Performanzdossier» wird einen weiteren Einblick in diesen Themenbereich bieten. Abschliessend gibt es Raum für Fragen und weiteren Austausch.

Die Tagung findet in Deutsch und Französisch mit Simultanübersetzung statt.

Programm:

09:15 Anmeldung und Willkommenskaffee

09:45 Begrüssung und Einführung in die Themen des Tages

10:00 Warum wir verzerrt entscheiden und wie wir damit umgehen
Prof. Dr. Matthias Spörrle, Professor für Wirtschaftspsychologie

11:30 Lunch und Vernetzung

12:45 Stand der Dinge im Prozess der Revision
Christina Jacober, Geschäftsführerin AdA, Vertreterin der Trägerschaft und
Dr. Gregor Thurnherr, Präsident QSK

13:10 Die neue Berufsprüfung zum Fachausweis Ausbilderin/Ausbilder
Prüfungssetting, Beurteilung, Erfahrungen aus den Pilotprüfungen

Diskussion in Gruppen

14:00 Input zum Performanzdossier
Dr. Andreas Schubiger, Berufspädagogischer Begleiter Berufsprüfung und Höhere Fachprüfung

15:00 Fragerunde

15:15 Erkenntnisse der Diskussionen, Fazit der Tagung, offene Fragen

15:30 Schlusswort

15:35 Ende der Tagung

Aperitif

Moderation: Hans-Peter Karrer
Fachkontakt: Christina Jacober, Tel. 044 319 71 65, christina.jacober@alice.ch
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Event-Team des SVEB: Tel. 044 319 71 71, events@alice.ch

Abmelderegelung

bis 30 Tage vor der Veranstaltung: keine Kosten
bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 50% der Kosten
Spätere Abmeldung oder Nicht-Erscheinen: Berechnung der gesamten Kosten


<label> Diese Feld nicht ausfüllen! </label> <input name="tx_powermail_pi1[field][__hp]" type="text" id="powermail_hp_227" />

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen dieser Anmeldung erhalten, verwenden wir für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme (inklusive Teilnehmendenliste mit Name, Firma, E-Mail-Anschrift).

Ihre E-Mail-Adresse benutzen wir, um Ihnen Informationen zu dieser und zukünftigen, themenverwandten Veranstaltungen zu mailen. Falls Sie dies ausdrücklich nicht wünschen, informieren Sie den SVEB bitte unmittelbar nach der Anmeldung per E-Mail.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz und Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung.