Hauptinhalt

Algorithmische Normalitäten: Zur Datafizierung von Bildung

Mit Tobias Röhl (Professur Digital Learning and Teaching, PHZH)

Datum
24.08.2022
Zeit
17:30 - 19:30
Ort
Campus PH Zürich, LAC-E071
Organisation
PHZH

Digitalisierung verändert Lernprozesse und Bildungsräume – das wissen wir. Doch welche neuen Formen sozialer Ungleichheit(en) entstehen, wenn Schulen wie Unternehmen zunehmend Bildungsdaten erzeugen, sammeln, verarbeiten und analysieren? Tobias Röhl (Professur Digital Learning and Teaching, PHZH) «inspiriert» für den Diskurs. 

Die Veranstaltung ist kostenlos, alle Interessierten sind – ohne Anmeldung – willkommen.

PHZH-Website