Hauptinhalt

GO-Weiterbildung

Mit folgendem Dienstleistungsangebot möchte der SVEB Weiterbildungsanbieter durch Informationen, Beratungen, Workshops und Vernetzungsangebote unterstützen:

Workshop 1: Von der Akquise zur Gesuchstellung

  • Die arbeitsplatzorientierte Förderung der Grundkompetenzen mit dem GO Modell: Grundlagen und Perspektiven
  • Akquise von Betrieben: Den Nutzen für die Betriebe überzeugend vermitteln, Türöffner identifizieren und die Akquise von Betrieben geplant angehen.
  • Förderstrukturen: Akteure, Kriterien und Gesuchsstellung
  • Umfang: 3–4 Stunden Präsenz oder online, 6 Stunden Vorbereitungs- und Selbstlernzeit

Workshop 2: Die Umsetzung im Betrieb

  • Aufgaben der Prozessbegleitung: den GO Prozess im Betrieb aufgleisen, die Zusammenarbeit im Betrieb organisieren, Schnittstellen managen und den Transfer vorbereiten
  • Anforderungs- und Bedarfserhebung: Die GO Leitfäden und die Deskriptoren für das Erkennen der Anforderungen an den Arbeitsplätzen und den Bedarf der Mitarbeitenden effizient nutzen.
  • Didaktische Grundlagen für einen GO Kurs und Anforderungen an die Kursleitung
  • Den Transfer wirkungsvoll planen und umsetzen
  • Umfang: 3–4 Stunden Präsenz oder online, 6 Stunden Vorbereitungs- und Selbstlernzeit