Hauptinhalt

Managing Money

Development of financial capability in adult education using technology

Projektbeschreibung

Es wird immer wichtiger, über solide Fähigkeiten im Umgang mit Finanzen (financial capability) zu verfügen. Finanzdienstleistungen werden komplexer und sind vermehrt digital und online. Das Projekt Managing Money widmet sich der Weiterentwicklung der bestehenden Curricula und Lehr- und Lernmaterialien für Kursleitende und Lernende im Bereich der financial literacy.

Durch die transnationale Zusammenarbeit im Projekt Managing Money werden aus den bestehenden Lehr- und Lernmaterialien und financial literacy Curricula die besten identifiziert, weiterentwickelt, übersetzt und in den nationalen Netzwerken verbreitet. Die neu entstandenen Ressourcen informieren Weiterbildungsanbieter über Methoden und Tools für den financial literacy Unterricht und fördern das selbständige Lernen der Betroffenen mit digitalen Open Educational Resources (OER).

Das Projekt soll dazu beitragen, die Finanz-, IKT- und Alltagsmathematikkompetenzen Erwachsener und die Kursleiterkompetenzen für die Förderung der financial literacy zu verbessern.

Resultate

  • Ein Bedarfsanalysebericht definiert die Anforderungen von Kursleitenden an ein einheitliches financial literacy Curriculum.
  • Entwicklung und Testing eines mehrsprachigen non-formalen Curriculums zur Förderung von financial literacy Erwachsener auf der Grundlage der vorangegangenen Bedarfsanalyse.
  • Entwicklung von OER-Lehr- und Lernmaterialien für den Unterricht und eines Lern-Wegweisers, der die Kursleitenden im financial literacy Unterricht unterstützt.
  • Entwicklung einer Managing Money App auf Grundlage der Maths Everywhere App.
  • Entwicklung eins Lernwegweisers als Anleitung zur Ausbildung von Kursleitenden, die mit dem financial literacy Curriculum arbeiten.