Hauptinhalt

News-Übersicht

Studie «FOCUS Weiterbildung» 2021 zu Corona-Effekten

Im Frühling 2021 befragte der SVEB Weiterbildungsanbieter in der Schweiz zum zweiten Mal zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ihre Branche. Die Auswertung ist im Oktober als Studie «FOCUS Weiterbildung 2021» erschienen und kann in unserem Shop bezogen werden.


Nationale Qualitätstagung 2021 – ein Rückblick in Bildern

80 Personen aus der ganzen Schweiz kamen am 25. Oktober in Bern zusammen, um an der jährlichen Tagung zur Qualität in der Weiterbildung die veränderten Lerngewohnheiten und Bedürfnisse der Weiterbildungsteilnehmenden zu diskutieren. Dabei standen die Herausforderungen und Chancen für die Qualität der Lernprozesse im Zentrum.


Bericht zur «Digitalisierung in der Bildung»

Die zunehmende Digitalisierung verändert das Lernen, Lehren und Leben immer rascher. Der Bericht «Digitalisierung in der Bildung» zeigt den aktuellen Wissensstand der Digitalisierung und ihrer Auswirkungen auf den Bildungsraum Schweiz auf. Educa hat ihn im Auftrag von Bund und Kantonen im Rahmen des Bildungsmonitorings verfasst.


EU-Deklaration zur Erwachsenenbildung 2030

Am 8. September hat die EU eine Konferenz zur Erarbeitung der neuen Agenda für die Erwachsenenbildung durchgeführt. Auf der Grundlage der Schlussfolgerungen dieses Treffens wurde die «Declaration on Adult Learning» bis 2030 für die Europäische Union verfasst.


Für einen geschlechtergerechten digitalen Wandel

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Art und Weise, wie wir kommunizieren und konsumieren. Sie verlangt auch neue Fähigkeiten in der Arbeitswelt und verschiebt die Grenzen zwischen bezahlter und unbezahlter Arbeit. Diese Entwicklung hat sich mit der Corona-Pandemie beschleunigt. Damit erhält die Aus- und Weiterbildung im Rahmen der digitalen Transformation eine wichtige Bedeutung.


Neues Leading House zur Berufsbildungsforschung

Mit dem Leading House «VPET-ECON» erweitert das SBFI die Tätigkeiten des vormaligen Leading House «Economics of Education, Firm Behaviour and Training Policies». Die Forschungsaktivitäten umfassen weiterhin die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und den Wissenstransfer.


Stadt Zürich: Freiwilligkeit bei beruflicher Integration von Sozialhilfeempfängern bewährt sich

2018 hat die Stadt Zürich bei der beruflichen und sozialen Integration von Sozialhilfebeziehenden einen Paradigmenwechsel vollzogen. Seither sind berufliche und soziale Integrationsmassnahmen für die meisten Sozialhilfeempfänger freiwillig. Laut dem Sozialdepartement der Stadt Zürich hat sich der Ansatz bewährt und die berufliche und soziale Integration funktioniert auch ohne Zwang.


Neue Qualitätsfragen in der Weiterbildung

Welche Auswirkungen haben die durch Corona ausgelösten Veränderungen für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualität von Weiterbildungen? – Gespräch mit Ueli Bürgi, Leiter Qualitätssicherung und -entwicklung und Geschäftsstellenleiter eduQua, zur Qualität in der Weiterbildung unter veränderten Bedingungen.


Weitere Informationsquellen

Aktuelles aus dem SVEB

SVEB-Newsletter

Informationen rund um die Weiterbildung, elf Mal pro Jahr:

SVEB-Newsletter abonnieren

Die SVEB-Community

Social Media

Wir sind auf TwitterLinkedIn und YouTube präsent. Werden Sie Teil der SVEB-Community! Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Ideen, Likes und Anregungen.

Fachwissen

Expertinnen und Experten

Haben Sie spezifische Fragen zur Weiterbildung? Recherchieren Sie zu einem bestimmten Thema oder suchen Sie einen kompetenten Interviewpartner, eine Referentin, einen Projektpartner? – Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Publikationen zur Weiterbildung

Der SVEB gibt Fachbücher, Studien und Praxistools zur Weiterbildung Schweiz heraus: SVEB-Publikationen