Hauptinhalt

News-Übersicht

Education Permanente 2020/4: Unausgeschöpfte Potenziale der Weiterbildung

Die neue Ausgabe der «Education Permanente» widmet sich den unausgeschöpften Potenzialen der Weiterbildung. Es ist die letzte Ausgabe im aktuellen Konzept. Ab dem kommenden Jahr erscheint die Fachzeitschrift für Weiterbildung in neuem Kleid als Print- und Online-Ausgabe.


Erfolgreicher Start des SVEB.space

Im November hat der SVEB eine neue Austauschplattform zum digitalen Lernen und Unterrichten lanciert: den SVEB.space. Eine erste Bilanz fällt positiv aus; bereits haben verschiedene Veranstaltungen stattgefunden. Nun lanciert der SVEB die Plattform auch in der Romandie.


Die neue eduQua-Norm geht in den Praxistest

Die Revision der eduQua-Norm geht in die Schlussphase. Von Dezember 2020 bis Februar 2021 wird die neue Norm bei fünf Anbietern getestet. Die Umsetzung der revidierten Norm ist ab 2022 geplant.


Innovationspreis für digitale Bildungsangebote verliehen

Anfang Dezember hat das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung DIE den «Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung 2020» verliehen. Bei der diesjährigen Preisverleihung wurden drei Lern- und Bildungsangebote prämiert, welche die digitalen Kompetenzen des Bildungspersonals stärken wollen.


Definitives Nein zum Mieterlass für Geschäfte und Betriebe, die wegen Corona schliessen mussten

Betreiber von Geschäften und öffentlich zugänglichen Betrieben, die im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie ganz oder teilweise schliessen mussten, bekommen keinen Anspruch auf Mieterlass. Nach dem Nationalrat hat heute auch der Ständerat die Vorlage für ein Geschäftsmietegesetz abgelehnt.


Bund regelt die Corona-Härtefallhilfe

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 25. November die Verordnung für Härtefallregelung verabschiedet. Sie tritt am 1. Dezember in Kraft und ermöglicht auch die Unterstützung von Weiterbildungsanbietern.


SVEB fordert Unterstützung für die Weiterbildungsbranche in der Corona-Krise

Aktuelle Zahlen zeigen: Die Corona-Pandemie führt zu einem massiven Einbruch der Weiterbildungsnachfrage. Dabei wären viele Branchen gerade jetzt darauf angewiesen, dass sich Arbeitnehmende weiterbilden oder neu qualifizieren, um mit den Umwälzungen auf dem Arbeitsmarkt Schritt halten zu können.


SVEB.space: Lernen, wie man digital lehrt und lernt

Logo Open Space SVEB.space

Auf Onlineunterricht umzustellen ist für viele Weiterbildungsanbieter eine Herausforderung. Als Hilfestellung hat der SVEB nun den SVEB.space lanciert – eine kostenlose Austauschplattform zum digitalen Lernen und Unterrichten. Sie bietet Kursleitenden und weiteren Interessierten aus der Weiterbildung einen Raum, um sich untereinander auszutauschen und sich für (Online-)Veranstaltung zu verabreden.


Weitere Informationsquellen


Aktuelles aus dem SVEB

SVEB-Newsletter
Informationen rund um die Weiterbildung. Zehn Mal pro Jahr:

SVEB-Newsletter abonnieren

Die SVEB-Community

Social Media
Wir sind auf Facebook, Twitter und LinkedIn präsent. Werden Sie Teil der SVEB-Community! Falls Sie es bereits sind, freuen wir uns über Kommentare, Ideen, Likes und Anregungen.


Fachwissen

Expertinnen und Experten

Haben Sie spezifische Fragen zur Weiterbildung? Recherchieren Sie zu einem bestimmten Thema oder suchen Sie einen kompetenten Interviewpartner, eine Referentin, einen Projektpartner? – Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Publikationen zur Weiterbildung

Der SVEB gibt Fachbücher, Studien und Praxistools zur Weiterbildung Schweiz heraus: SVEB-Publikationen