Hauptinhalt

News-Übersicht

"Qualitätsentwicklung ist immer auch ein Stück Organisationsentwicklung"

Ueli Bürgi

Seit dem 1. April ist Ueli Bürgi Geschäftsstellenleiter eduQua und zuständig für Qualitätssicherung und -entwicklung. Zu seinen Hauptaufgaben wird die Revision der Normen beim Qualitätslabel gehören. Wir haben mit Ueli Bürgi über Qualität, die Revision und den Wert eines Zertifikats gesprochen.


Neue Studie zur Digitalisierung in der Weiterbildung

Ein Jahr nachdem die Weiterbildungsstudie 2017/2018 das Thema "Digitalisierung in der Weiterbildung" aus Sicht der Institutionen beleuchtet hat, wurden im Herbst 2018 auch die Ausbildenden zu diesem Thema befragt.


Porträtserie über Personen in der Erwachsenenbildung

Mit einer Reihe von Videointerviews zeigt die österreichische Plattform erwachsenenbildung.at eine Videoreihe über Personen in der Berufsbildung. Die Videos geben Einblick in die konkreten Berufsfelder von Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildner.

Die Reihe startet mit einem Videointerview mit einer Trainerin für Deutsch als Zweitsprache. Als nächstes wird ein Bildungs- und Berufsberater über seine Arbeit sprechen.


Förderung der Grundkompetenzen: Bescheidene Wirkung des WeBiG

Das Weiterbildungsgesetz hat bisher nicht den erhofften Impuls zur Förderung der Grundkompetenzen Erwachsener in den Kantonen ausgelöst. Dies zeigt der erste Monitoringbericht der IG Grundkompetenzen. Der Handlungsbedarf bleibt enorm.


Call for Papers: Alltagsmathematik

Die Förderung von alltagsmathematischen Kompetenzen bildet einen Schwerpunkt des Weiterbildungsgesetzes. Es besteht jedoch eine substantielle Forschungs- und Angebotslücke auf diesem Gebiet.

Die Zeitschrift für Weiterbildungsforschung sucht für ihr aktuelles Themenheft Beiträge, die sich theoretisch oder empirisch mit Fragen von Erwachsenen und Alltagsmathematik befassen. Der Fokus liegt unter anderem auf folgenden Fragen: Was wissen wir über...


Integrationsagenda Schweiz tritt in Kraft

Der Bundesrat hat die Inkraftsetzung der Integrationsagenda Schweiz auf den 1. Mai 2019 festgelegt (Medienmitteilung). Bund und Kantone hatten sich bereits im Frühjahr 2018 auf das gemeinsame Programm geeinigt.

Ziel der Integrationsagenda ist es, Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen schnell und nachhaltig in den Schweizer Arbeitsmarkt zu integrieren. Zu diesem Zweck wird der Bund die Integrationspauschale an die Kantone verdreifachen;...


Bundesrat Parmelin nimmt Stellung zur Weiterbildungspolitik

Guy Parmelin nimmt am 7. Mai 2019 an der Bildungspolitischen Tagung des SVEB teil. Der neue Bildungsminister wird sich dabei erstmals zur Weiterbildungspolitik des Bundesrats äussern.


Eine 4. Säule für die Weiterbildung

Nationalrat Claude Béglé aus dem Kanton Waadt (CVP) verlangt vom Bundesrat per Interpellation Auskunft über die Möglichkeit, eine vierte Säule zu Gunsten der Weiterbildung zu schaffen. Diese vierte Säule wäre ein durch Arbeitnehmer und -geber gespeistes Konto, welches im Laufe des Arbeitslebens für spezifische Weiterbildungstätigkeiten genutzt werden könnte.

Damit will er Anreize für die Weiterbildungsaktivität der Schweizer Bevölkerung...


Weitere Informationsquellen

Aktuelles aus dem SVEB

SVEB-Newsletter

Informationen rund um die Weiterbildung, elf Mal pro Jahr:

SVEB-Newsletter abonnieren

Die SVEB-Community

Social Media

Wir sind auf TwitterLinkedIn und YouTube präsent. Werden Sie Teil der SVEB-Community! Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Ideen, Likes und Anregungen.

Fachwissen

Expertinnen und Experten

Haben Sie spezifische Fragen zur Weiterbildung? Recherchieren Sie zu einem bestimmten Thema oder suchen Sie einen kompetenten Interviewpartner, eine Referentin, einen Projektpartner? – Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Publikationen zur Weiterbildung

Der SVEB gibt Fachbücher, Studien und Praxistools zur Weiterbildung Schweiz heraus: SVEB-Publikationen