Hauptinhalt

News-Übersicht

Höhere Berufsbildung: SBFI zieht erste positive Bilanz nach Systemwechsel

Seit Anfang 2018 unterstützt der Bund Absolventinnen und Absolventen von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten direkt. Ein erstes Fazit zum Systemwechsel hin zur sogenannten subjektorientierten Finanzierung zeige, dass die neue Fördermassnahme zur Stärkung der höheren Berufsbildung gut angelaufen sei, schreibt das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation in der aktuellen Ausgabe der "SBFI News". Bis Ende Mai 2018...


Bildungsbericht 2018: Gering Qualifizierte sind mit Weiterbildung unterversorgt

Silvia Steiner, Präsidentin der EDK, und Bundesrat Johann Schneider-Ammann

Weiterbildung egalisiert Bildungsunterschiede nicht. Im Gegenteil: Die Kluft zwischen gut und gering qualifizierten Personen wird gar noch vertieft. Dies geht aus dem eben veröffentlichten «Bildungsbericht 2018» hervor.


40 Millionen für Weiterbildungsoffensive gefordert

Nationalrat Kurt Fluri im Rat

In einer am Donnerstag eingereichten Motion fordert Nationalrat Kurt Fluri (FDP, SO) einen substantiellen Kredit für die Aus- und Weiterbildung von Sozialhilfebeziehenden. Er stützt sich dabei auf die vom SVEB und der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe lancierten Weiterbildungsoffensive.


Aus- und Weiterbildung: "keine Kernaufgabe der ALV"

Die Arbeitslosenversicherung (ALV) soll sich primär um eine rasche Reintegration von Stellensuchenden in den Arbeitsmarkt kümmern. Aus- und Weiterbildung spielen dabei keine zentrale Rolle, wie aus einem Bericht des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung zu entnehmen ist.


Berufs- und Laufbahnberatung wird zunehmend wichtiger – auch für Erwachsene

Karten für die Berufsberatung

In seinem Bericht zur Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (BSLB) fordert der Arbeits- und Organisationspsychologe Andreas Hirschi unter anderem eine Beratung, die auf das ganze Erwerbsleben hin ausgerichtet ist. Der Bericht prognostiziert zudem zunehmenden Systemrelevanz der BSLB.


Erwachsenenbildung bei Erasmus+ bleibt marginal

Erasmus+ ist das wichtigste Förderprogramm der EU. Auch die Erwachsenenbildung ist darin berücksichtigt, im Hinblick auf die nächste Finanzierungsperiode jedoch wiederum eher marginal.

Für die Periode 2021 bis 2027 will die  Europäische Kommission das Budget zwar gesamthaft auf 30 Milliarden Euro verdoppeln. Doch die  Erwachsenenbildung soll wie beim letzten Mal nur 3,9% des Budgets erhalten. In Zahlen sind das 1,19 Milliarden Euro für sieben...


Bewerbungsfrist für UNESCO-Preise

Seit 1967 fördert die UNESCO mit internationalen Preisen herausragende Leistungen und Innovationen auf dem Gebiet der Alphabetisierung. Über 485 Projekte und Programme von Regierungen, Nichtregierungsorganisationen und Einzelpersonen auf der ganzen Welt wurden bis jetzt ausgezeichnet.

Am 5. Juni endet die Bewerbungsfrist für die nächste Preisrunde. Bewerben können sich Personen, Institutionen und Organisationen, die sich mit der Förderung der...


Qualitätsmanagement in Deutschland auf dem Vormarsch

Rund 80 Prozent der Weiterbildungsanbieter in Deutschland nutzten 2017 ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) und weit mehr als die Hälfte gaben an, dass sich durch den Einsatz von QMS die Qualität ihrer Organisationsstrukturen und -prozesse sowie die Qualität ihres Angebots verbessert hat.

Dies zeigen die Ergebnisse der wbmonitor-Umfrage 2017 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung –...


Weitere Informationsquellen


Aktuelles aus dem SVEB

SVEB-Newsletter
Informationen rund um die Weiterbildung. Zehn Mal pro Jahr:

SVEB-Newsletter abonnieren

Die SVEB-Community

Social Media
Wir sind auf Facebook, Twitter und LinkedIn präsent. Werden Sie Teil der SVEB-Community! Falls Sie es bereits sind, freuen wir uns über Kommentare, Ideen, Likes und Anregungen.


Fachwissen

Expertinnen und Experten

Haben Sie spezifische Fragen zur Weiterbildung? Recherchieren Sie zu einem bestimmten Thema oder suchen Sie einen kompetenten Interviewpartner, eine Referentin, einen Projektpartner? – Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Publikationen zur Weiterbildung

Der SVEB gibt Fachbücher, Studien und Praxistools zur Weiterbildung Schweiz heraus: SVEB-Publikationen