Hauptinhalt

Banken starten Sensibilisierungskampagne zum Testen der Kompetenzen

  • 11.01.2019

Der Arbeitgeberverband der Banken in der Schweiz will die Arbeitsmarktfähigkeit der Bankmitarbeitenden in den nächsten Jahren stärken. Er lanciert deshalb in diesem Jahr zusammen mit den Sozialpartnern, dem Kaufmännischen Verband Schweiz und dem Schweizer Bankpersonalverband, eine Sensibilisierungskampagne. Diese soll die erforderlichen Kompetenzen der Bankmitarbeitenden testen.

Arbeitgeber Banken plant diese Kampagne vor dem Hintergrund der Transformation des Arbeitsmarkts. Wie Lukas Gähwiler, Präsident des Verbands, in einer Mitteilung zitiert wird, brauche es angesichts des technologischen Wandels einen flächendeckenden Kompetenzwandel und ein neues Bildungs- und Weiterbildungsverständnis. Bestimmte Kompetenzen würden dabei in den Vordergrund treten. Dazu gehört einerseits technologiebezogenes Wissen. Gefragt seien jedoch auch nicht-kognitive Skills wie Kreativität, Eigeninitiative, analytisches Denken, Stresstoleranz und Flexibiltät.

Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Pflicht

Arbeitgeber Banken sieht dabei sowohl die Arbeitgeberseite, wie auch die einzelnen Arbeitnehmer in der Pflicht. Von Mitarbeitenden fordert der Verband einen Mentalitätswandel und Eigenverantwortung. Arbeitgeber müssten strategisch ausgerichtete HR-Strukturen schaffen, die unter anderem Laufbahngespräche, Kompetenzentwicklung und zielgerichtete Weiterbildung fördern.

Bereits seit 2016 bietet der Verband in Zusammenarbeit mit einem Bildungsanbieter ein Kompetenzentwicklungsprogramm an. Dieses richtete sich gezielt an erfahrene Bankmitarbeitende, die sich für die neue Arbeitswelt rüsten wollten.

Förderung von Frauen und älteren Mitarbeitenden

Starke Aus- und Weiterbildungsstrukturen sollen die Banken auch auf dem Arbeitsmarkt auszeichnen und so deren Attraktivität als Arbeitgeber stützen. Daneben soll jedoch auch das Potenzial von Frauen und jenes von älteren Mitarbeitenden mit entsprechenden Programmen besser genutzt werden. (RS)

Mann mit Krawatte
Auch das Potenzial älterer Mitarbeitenden soll bei den Banken stärker genutzt werden. (Bild: Pixabay)