Hauptinhalt

EAEA schreibt Grundtvig Award 2019 aus

  • 06.03.2019

Jedes Jahr vergibt der europäische Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) den Grundtvig Award. Damit werden Innovationen und Spitzenleistungen in der Erwachsenenbildung ausgezeichnet. Dieses Jahr wird der Award für Projekte vergeben, die sich um die Förderung von sogenannten Lebenskompetenzen (Live Skills) bemühen.

Dabei geht es die Förderung von Kombinationen verschiedener Fähigkeiten, die es Erwachsenen ermöglichen, lebenslange Lernende zu werden und Probleme zu lösen, um ein unabhängiges Leben als Einzelpersonen zu führen und an der Gesellschaft teil zu haben.

Das bedeutet zum Beispiel, sich um die körperliche und geistige Gesundheit zu kümmern, aktiv zum Wohlbefinden beizutragen, finanzielle Angelegenheiten zu meistern und mit der digitalen Umgebung umzugehen.

Projekte können bis zum 14. April eingereicht werden. (RS)

zur Ausschreibung