Hauptinhalt

Grundkompetenzen ermöglichen Erwachsenen Teilhabe am lebenslangen Lernen

  • 07.09.2021

Am 8. September 2021 ist Weltalphabetisierungstag. Auch in der Schweiz haben rund zehn Prozent der Erwachsenen grundlegende Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben, fünf Prozent mit einfachen Rechnungen und circa ein Viertel verfügt über tiefe oder keine digitalen Kompetenzen.

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI fördert zusammen mit den Kantonen, der Wirtschaft und weiteren Akteuren die Grundkompetenzen Erwachsener. Im Zentrum stehen Beiträge an Kantone und Organisationen der Weiterbildung, die Unterstützung der nationalen Sensibilisierungskampagne «Einfach besser!» und der Förderschwerpunkt «Einfach besser!... am Arbeitsplatz» des Bundes.

Gemeinsam mit seinen Partnern – wie dem SVEB – setzt sich das SBFI dafür ein, günstige Rahmenbedingungen für die Vermittlung von Grundkompetenzen Erwachsener zu schaffen. Dadurch erhalten Erwachsene Zugang zum lebenslangen Lernen und verfügen über wichtige Voraussetzungen für die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sowie im beruflichen Alltag.

Förderschwerpunkt «Einfach besser!... am Arbeitsplatz»

Mit «Einfach besser!... am Arbeitsplatz» fördert das SBFI Weiterbildungen von Arbeitnehmenden, die explizit auf die Herausforderungen am Arbeitsplatz zugeschnitten sind. Seit der Einführung 2018 konnten im Rahmen dieses Förderschwerpunkts schweizweit über 3000 Personen in rund 400 Kursen ihre Grundkompetenzen am Arbeitsplatz verbessern. Das SBFI führt den Förderschwerpunkt auch in der aktuellen Förderperiode 2021–2024 fort.

Internationaler Tag der Alphabetisierung im Tessin

Das italienischsprachige Sekretariat des SVEB und das Sekretariat der Konferenz für Erwachsenenbildung CFC organisieren zum Internationalen Tag der Alphabetisierung am 8. September in Bellinzona in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Region eine Reihe von Veranstaltungen.

Ab 14 Uhr findet in der Città dei mestieri della Svizzera italiana eine Tagung statt zum Beitrag, den Bibliotheken zur Stärkung der Grundkenntnisse von Erwachsenen leisten können. Bei dieser Gelegenheit wird auch die neue nationale Marketingkampagne «Simply Better!» vorgestellt.

Es folgen Aktivitäten zur Information und Sensibilisierung zum Thema Grundkompetenzen und die Möglichkeit, am Wettbewerb «Einfach besser!» teilzunehmen. Ausserdem haben Interessierte die Möglichkeit, sich über Grundkurse für Erwachsene zu informieren und sich dabei beraten zu lassen, ihre Lese-, Schreib- und Computerkenntnisse zu verbessern und digitale Technologien zu nutzen.

Der Tag endet mit dem traditionellen Leseabend im Innenhof des Palazzo Civico, der in Zusammenarbeit mit der «Associazione leggere e scrivere della Svizzera italiana» veranstaltet wird. 

«Einfach besser!... am Arbeitsplatz»

Internationaler Tag der Alphabetisierung Tessin (in Italienisch)

Medienmitteilung des SBFI vom 7.9.21