Hauptinhalt

Leitfaden zur Förderung kultureller Teilhabe

  • 20.09.2021

Der Nationale Kulturdialog hat einen Leitfaden zur Förderung der kulturellen Teilhabe veröffentlicht. Er richtet sich an private und öffentliche Kulturförderstellen und bietet konkrete Empfehlungen und Instrumente für eine effektive und nachhaltige Förderung der kulturellen Teilhabe.

Der Leitfaden zur Förderung kultureller Teilhabe fasst grundsätzliche Merkmale von Teilhabeprozessen zusammen. Er gibt konkrete Anregungen, wie die Kompetenzen einer Förderstelle erweitert und die Teilhabeorientierung von Kulturinstitutionen und Projekten unterstützt, gefördert und begleitet werden können.

Die Publikation ist in Deutsch, Französisch und Italienisch erhältlich. Sie kann beim Bundesamt für Kultur (BAK) bestellt werden.

Begriff der Kulturellen Teilhabe

«Kulturelle Teilhabe» hat sich in den letzten Jahren zu einem Schlüsselbegriff der kultur- und gesellschaftspolitischen Debatte entwickelt. «Kulturelle Teilhabe» bedeutet, dass Menschen die Möglichkeit haben sollen, sich einzeln oder in Gruppen mit Kultur auseinanderzusetzen, sich nach eigenen Vorstellungen kulturell auszudrücken und das kulturelle Leben mitzugestalten. 

Medienmitteilung des BAK vom 10.9.21

Leitfaden Förderung kulturelle Teilhabe