Hauptinhalt

PIGGY BANK: Unterlagen für die Finanzausbildung der ganzen Familie

  • 18.05.2021

Finanzkompetenzen sind zentrale Fähigkeiten, die jeder Mensch während seines gesamten Lebens täglich benötigt. Das Projekt PIGGY BANK schafft Möglichkeiten, den Umgang mit Geld im Umfeld der Familie zu erlernen. Lehrmaterialien für Weiterbildungsanbieter sind jetzt auf unserer Website erhältlich.

Die Verschuldung ist ein omnipräsentes Thema in der Schweiz. Bei Jugendlichen ist dieses Problem grösser, wobei sich jede(r) vierte verschuldet. Solide Finanzkompetenzen, das heisst der bewusste Umgang mit den eigenen finanziellen Mitteln, sind darum zentral. Sie sollten möglichst früh in der Kindheit gefördert werden.

Vor diesem Hintergrund möchte PIGGY BANK Weiterbildungsanbieter dabei unterstützen, beim Aufbau von Finanzkompetenzen familienunterstütztes Lernen einzusetzen.

Materialien für familienunterstütztes Lernen

Im Rahmen dieses Forschungsprojekts wurden verschiedene Ressourcen für familienbasiertes Lernen entwickelt. Zudem wurde eine Kursleiter-Weiterbildung konzipiert, welche die Förderung der Finanzkompetenzen beinhaltet und den familienunterstützten Lernprozess anleitet.

Somit erreicht der SVEB zwei seiner Projektziele erfolgreich: Mit der Weiterbildung für Kursleitende trägt er aktiv dazu bei, die Förderung der Finanzkompetenzen in der Schweiz weiterzuentwickeln. Neue pädagogische Ansätze wurden erkundet, indem sich die PIGGY-BANK-Ressourcen auf das familienunterstützte Lernen konzentrieren.

Unterlagen und Kontakt für Weiterbildungsanbieter

Alle Unterlagen können Sie auf der Projekt-Webseite PIGGY BANK ansehen und herunterladen.

Für Fragen und Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Saambavi Poopalapillai.


Projekt-Webseite PIGGY BANK