Hauptinhalt

Hybrid Education ist.

Die Welt ist heute immer auch digital. Insofern ist der hybride Raum auch in der Weiterbildung Realität. Die Pädagogik muss deshalb das «Hybride» als eine Bedingung in Theorie und Praxis denken und entsprechend handeln.


Lernen, was wirklich zählt – in arbeitsplatzorientierten Deutschkursen

In der Pflegeinstitution pflegimuri sollten auch diejenigen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, an der Kommunikation teilnehmen. Deshalb ermöglichte die Institution ihren Mitarbeitenden aus Reinigung, Wäscherei und Küche einen Grundlagen-Deutschkurs. Die Resultate des arbeitsplatzbezogenen Kurses können sich sehen lassen.


OECD empfiehlt der Schweiz Investitionen in Weiterbildung

Die OECD prognostiziert in ihrem Wirtschaftsausblick schwierige Zeiten nach dem Corona-Lockdown. Ausserordentliche Massnahmen seien notwendig, heisst es in dem aktuellen Bericht. Für die Schweiz empfiehlt die OECD vor allem, in die Weiterbildung zu investieren.


BFI-Botschaft: Organisationen der Weiterbildung appellieren an Ständerat

Bundeshaus

Am Mittwoch, 17. Juni, wird der Ständerat die Botschaft zur «Förderung von Bildung, Forschung und Innovation» (BFI-Botschaft) für die Jahre 2021 bis 2024 behandeln. Die Weiterbildung wird ein wichtiges Thema dabei sein.


Aktualisierung der Sonderregelungen für AdA-Anbieter

Die Sonderregelungen für AdA-Anbieter wurden von der Qualitätssicherungskommission aktualisiert und an die neu geltenden Regelungen angepasst. Ab dem 6. Juni dürfen Präsenzveranstaltungen wieder stattfinden, wenn entsprechende Schutzkonzepte vorhanden und implementiert sind.

Ausserdem dürfen bis Ende 2020 weiterhin bis zu 60% des Präsenzunterrichts durch online Veranstaltungen ersetzt werden. Sämtliche Regelungen im Detail können Sie diesem...


Bund erlaubt Unterschreitung des Schutzabstands in der Weiterbildung

Per 8. Juni ist es in der Weiterbildung möglich, im Präsenzunterricht den Mindestabstand von 2 Metern zu unterschreiten, sofern Präsenzlisten geführt werden. Der SVEB hat sein Grobkonzept für Schutzmassnahmen in der Weiterbildung entsprechend angepasst.


Projektausschreibung: Global Citizenship Education

Die Schweizerische UNESCO-Kommission lanciert eine schweizweite Ausschreibung für Projekte zum Thema «Global Citizenship Education» in non-formalen und informellen Feldern mit Bezug zur Corona-Thematik.


Auftakt zur BFI-Debatte: Weiterbildung ist präsent

Die Weiterbildung ist bereits Thema in der Vorbereitung Debatte zur BFI-Botschaft. Diese findet im Juni statt. So befasste sich die Bildungskommission des Ständerats mit mehreren Anträgen zur Weiterbildung.