Hauptinhalt

«Die Bildungsagenda 2030 muss auch in der Schweiz umgesetzt werden»

Innerhalb des Systems der Vereinten Nationen koordiniert die UNESCO die Umsetzung des Nachhaltigkeitsziels 4, auch «Bildungsagenda 2030» genannt. Das Sekretariat der Schweizerischen UNESCO-Kommission berichtet im Interview über sein Engagement.


«Der Schweizer Digitaltag gewinnt zunehmend an Bedeutung»

Der fünfte Schweizer Digitaltag vom 10. November 2021 bringt der Bevölkerung eine «Schweiz 4.0» näher. Im Vorfeld können alle Interessierten vom 29. September bis 9. November kostenlos ihre digitalen Skills in den «Learning Labs» erweitern. Das Angebot ist eine Kooperation von digitalswitzerland und dem SVEB. – Interview mit Diana Engetschwiler, Gesamtprojektleiterin des Schweizer Digitaltags.


Analog und lokal als Wettbewerbsvorteil: Wie digital sollen Weiterbildungsangebote nach Corona sein?

Der strategische Vertiefungsworkshop des SVEB vom 21. September 2021 bot Weiterbildungsanbietern den Raum, neue Unterrichtsformate zu reflektieren. Pius Knüsel berichtet im Interview über seine digitalen Unterrichtserfahrungen während Corona an der Volkshochschule und im Kulturmanagement.


Leitfaden zur Förderung kultureller Teilhabe

Der Nationale Kulturdialog hat einen Leitfaden zur Förderung der kulturellen Teilhabe veröffentlicht. Er richtet sich an private und öffentliche Kulturförderstellen und bietet konkrete Empfehlungen und Instrumente für eine effektive und nachhaltige Förderung der kulturellen Teilhabe.


21. Gerontologietag: Lebenslanges Lernen auch nach der Pensionierung

Zu den Bildungs- und Lernbedürfnissen von Seniorinnen und Senioren hat das Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich mit dem Schweizerischen Verband für Seniorenuniversitäten und dem Verband der Schweizerischen Volkshochschulen eine Befragung durchgeführt. Die Befunde zur Bildung im Alter wurden am 21. Zürcher Gerontologietag vom 8. September 2021 präsentiert und diskutiert.


Coronakrise: Zertifikatspflicht für Weiterbildungen mit mehr als 30 Teilnehmenden

Am 8. September 2021 hat der Bundesrat über die Ausdehnung der Zertifikatspflicht informiert. Ab 13. September gilt bei Veranstaltungen in Innenräumen die Zertifikatspflicht. Diese betrifft auch Weiterbildungsveranstaltungen. Ausgenommen sind Weiterbildungen mit «beständigen» Gruppen mit bis zu 30 Personen, die dem Anbieter bekannt sind. Hier gilt wie bis anhin die Zweidrittel-Kapazitätsbeschränkung respektive die Abstandspflicht sowie die...


Grundkompetenzen ermöglichen Erwachsenen Teilhabe am lebenslangen Lernen

Am 8. September 2021 ist Weltalphabetisierungstag. Auch in der Schweiz haben rund zehn Prozent der Erwachsenen grundlegende Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben, fünf Prozent mit einfachen Rechnungen und circa ein Viertel verfügt über geringe oder keine digitalen Kompetenzen.


CONFINTEA VII 2022: Workshops für Weiterbildungsakteure vor der Weltkonferenz

Die siebte Weltkonferenz für Weiterbildung CONFINTEA findet 2022 in Marokko statt. Im Vorfeld lädt der SVEB die Weiterbildungsakteure ein, sich mit zentralen Themen der Konferenz auseinanderzusetzen und ihre Anliegen einzubringen. Am 8. Dezember 2021 führen wir den zweiten Workshop zum Thema Professionalisierung durch.