Hauptinhalt

RESET

Pedagogy for workforce transition supporting innovation.

Kurzbeschreibung

Angesichts des wachsenden Anteils der älteren Bevölkerung müssen Regierungen, Sozialpartner und die entsprechenden Organisationen zusammenarbeiten, um bei älteren Menschen gezielt Kompetenzen zu fördern und auf diese Weise deren Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern. Aus- und Weiterbildung, berufliche Orientierung und Beschäftigungsmöglichkeiten sind an das Alter der Betroffenen anzupassen. Neue pädagogische Ansätze sind entscheidende Schlüssel zur Verbesserung und Erweiterung der Beschäftigungsmöglichkeiten für ältere Menschen. Übergangsprogramme für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, durch welche diese neue Kompetenzen erwerben und sich beschäftigungstechnisch sowohl im Hinblick auf spezifische Tätigkeitsfelder als auch ihre Arbeitspraxis umorientieren können, sind unverzichtbar für Wirtschaftswachstum, Wettbewerb und soziale Inklusion.

Zur bestmöglichen Erfüllung der Anforderungen an die erwähnten Übergange werden im Rahmen des RESET-Projekts ein massgeschneiderter Lehrplan sowie gezielte didaktische Ressourcen entwickelt, um die Kompetenzen älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu erweitern und sie bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zu unterstützen. Gleichzeitig wird ein Ausbildungsprogramm zur Unterstützung von Kursleitenden der Weiterbildung erarbeitet, die diese neuen Methoden anwenden.

Projektziele

  • Entwicklung digitaler Tools für die Durchführung von Recherchen;
  • Erarbeitung eines Aus- und Weiterbildungsprogramms für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, um deren Sozialforschungskompetenzen aufzubauen;
  • Erarbeitung eines Aus- und Weiterbildungsprogramms für Kursleitende, um diese bei der Durchführung neuer Aus- und Weiterbildungen zu unterstützen;
  • Entwicklung eines Rahmenprofils zur Förderung der Kompetenzen zur Erstellung von Businessplänen für ältere Menschen, um diese bei der (Weiter-)Entwicklung ihrer aktuellen sowie neuer Geschäftsmodelle zu unterstützen;
  • Einrichtung eines e-Learning-Portals, um die Aus- und Weiterbildung sämtlicher Zielgruppen leichter zu gestalten;
  • Verfassen eines Dokuments mit Erkenntnissen aus dem Projekt und Empfehlungen.

Resultate

  • Verfassen eines Berichtes über die Beschäftigungsfähigkeit älterer Menschen im Tessin;
  • Aus- und Weiterbildungshandbuch und -programm;
  • Pilotierung der Aus- und Weiterbildung für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer;
  • Bestandsaufnahme zu rechtlichen Aspekten der Arbeitsbedingungen;
  • Online-Lernportal.