Hauptinhalt

Trägerschaft und Organisation des eduQua-Labels

Der Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB) ist seit 2018 alleiniger Träger des Qualitätslabels eduQua. Er führt die eduQua-Geschäftsstelle und stellt den Betrieb des Systems sicher. Als Steuerungsgremium fungiert der SVEB-Vorstand.

Bei der Weiterentwicklung des Labels übernimmt die eduQua-Begleitgruppe als beratendes Organ eine wesentliche Rolle. Mitglieder sind Vertreterinnen und Vertreter der öffentlichen Hand und der Förderstrukturen sowie der privaten und öffentlichen Weiterbildungsanbieter.

Für die Durchführung des Zertifizierungsverfahrens bei den Weiterbildungsinstitutionen sind die Zertifizierungsstellen zuständig. Diese werden von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) akkreditiert.

Begleitgruppe eduQua: Zusammensetzung

Folgende Organisationen sind Mitglieder der eduQua-Begleitgruppe:

Förderstrukturen/öffentliche Hand

Weiterbildungsanbieter

Zertifizierungsstellen

Nach oben