Hauptinhalt

Dienstleistungen des SVEB


Dienstleistungen für Weiterbildungsanbieter

Mit seinem Dienstleistungsangebot möchte der SVEB Weiterbildungsanbieter durch Informationen, Beratungen, Workshops und Vernetzungsangebote unterstützen.

Workshops
  • Workshop 1: Einführung in das GO Modell, den Prozess im Betrieb gestalten und umsetzen, Zusammenarbeit im Betrieb organisieren, Schnittstellen managen und den Transfer vorbereiten. (3 Stunden)
  • Workshop 2: Den Nutzen für die Betriebe überzeugend vermitteln, Türöffner identifizieren und die Akquise von Betrieben geplant angehen. (2 Stunden)
  • Workshop 3: Die Anforderungen der Arbeitsplätze und den Bedarf der Mitarbeitenden erfassen, angemessener Einsatz von Instrumenten zur Standortbestimmung, Gelingensbedingungen für die Bildungsmassnahme und Anforderungen an die Kursleitung, den Transfer wirkungsvoll planen und umsetzen. (4 Stunden)

Dauer: 3 Workshops zu insg. 9 Stunden exkl. Selbststudium (GO-Toolkit). Die begleitende Umsetzung eines Pilots wird empfohlen.


Durchführung: Termine ab Sommer 2018  


Kosten: Es wird ein Unkostenbeitrag für die Workshops verrechnet. Die Workshops können einzeln besucht werden.

 

Beratung bei Gesuchstellung und Umsetzung der Bildungsmassnahmen im Betrieb

Cäcilia Märki, 044 319 71 58, caecilia.maerki@alice.ch

Austauschtreffen für Weiterbildungsanbieter und Kursleitende

13.11. 2018 in Zürich

Für Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen

  • Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung branchenspezifischer Informations- und Kommunikationskampagnen z.B. in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverband
  • Praxisorientierte Information über die arbeitsplatzorientierte Förderung mit GO im Rahmen von Anlässen der OdA/des Branchenverbands für Betriebe
  • Beratung bei der Entwicklung einer Branchenlösung; Unterstützung bei der Umsetzung von Piloten von Bildungsmassnahmen

Für Kantone

Praxisorientierte Information über die arbeitsplatzorientierte Förderung mit GO im Rahmen von Anlässen des Kantons (auf Einladung)