Main Content

Think Tank TRANSIT: Flexibilisierung in der Weiterbildung

  • 22.06.2022

Zwischen April und Juni 2022 traf sich die interdisziplinäre TRANSIT-Community in allen drei Sprachregionen der Schweiz, um über die Zukunft der Erwachsenenbildung nachzudenken. Die Resultate aus den Events werden in den nächsten Trendbericht zum Thema Flexibilisierung einfliessen.

In Lugano, Yverdon-les-Bains und Zürich trafen sich interessierte Personen, um sich mit dem diesjährigen Schwerpunktthema des Think Tanks, der «Flexibilisierung» (PDF), auseinanderzusetzen. Neben Impulsreferaten standen Austausch und gemeinsames Visionieren im Zentrum.

Flexibilisierung von Arbeit, Lebensentwürfen und Wissen

Die inhaltliche Grundlage der Veranstaltungen bildete ein von TRANSIT erstelltes Working Paper Flexibilisierung (PDF), das gesellschaftliche Flexibilisierungsprozesse in drei Bereichen aufzeigt: New Work, Lebensentwürfe und Wissensquellen. Ziel der TRANSIT-Veranstaltungen war es, gemeinsam darüber nachzudenken, was diese Flexibilisierungsprozesse für die Zukunft des Lernens und der Weiterbildung bedeuten.

Die Veranstaltungen fanden an inspirierenden Orten – der Zürcher Photobastei und dem Zentrum Explorit in Yverdon-les-Bains – ausserhalb der gewohnten Lernräume statt. Im Rahmen der Treffen wurden Ideen dafür entworfen, wie eine Weiterbildung aussehen könnte, die sich an einer zunehmend flexibilisierten Gesellschaft orientiert. Diskutiert wurde auch die Frage, inwiefern die Weiterbildung selbst flexibler werden müsste. Wie diese Ideen in der Praxis aufgenommen werden könnten, wird Thema der nächsten TRANSIT-Veranstaltungen sein.

Rückblick auf die regionalen TRANSIT-Veranstaltungen 

Auf der TRANSIT-Website steht ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltungen in Zürich und Yverdon-les-Bains zur Verfügung. Die Texte sind in Englisch und Deutsch resp. Französisch verfügbar: 

TRANSIT-Event in Zürich vom 19.5.2022

TRANSIT-Event in Yverdon-les-Bains vom 13.6.2022

Trendbericht: Einladung zur Mitarbeit

Die Resultate aus den Veranstaltungen fliessen in den nächsten TRANSIT-Trendbericht ein, der teilweise kollaborativ erarbeitet wird. Wer an diesem Prozess partizipieren möchte, ist herzlich eingeladen, sich beim TRANSIT-Team zu melden (info@thinktank-transit.ch).

Der Trendbericht wird im Herbst erscheinen und auf der TRANSIT-Website veröffentlicht. Um bis dahin auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie den TRANSIT-Newsletter in Deutsch/Englisch oder Französisch/Englisch abonnieren: www.thinktank-transit.ch

TRANSIT-Kartenset zu Zukunftsfragen

Zur Unterstützung von zukunftsgerichteten Austausch- und Entwicklungsprozessen hat das TRANSIT-Team ein Kartenset mit Zukunftsfragen erarbeitet, das individuell sowie in Gruppen eingesetzt werden kann. Das Kartenset trug auch an den TRANSIT-Veranstaltungen dazu bei, einen kreativen, spielerischen Einstieg in die Auseinandersetzung mit der Zukunft des Lernens anzuregen. Es ist ab Juli in Deutsch, Französisch und Italienisch beim SVEB verfügbar:

shop.alice.ch


Klicken Sie auf die Bilder, um diese in Originalgrösse anzusehen.

Impressionen von den TRANSIT-Veranstaltungen