Contenu principal

Erfolgreich unterwegs im Förderprogramm "Grundkompetenzen am Arbeitsplatz"

  • 12.12.2018

Der Tessiner Luca Mauriello schult die „Grundkompetenzen am Arbeitsplatz“ in acht Tessiner Betrieben. Das SBFI subventioniert im Rahmen des nationalen Förderschwerpunkts rund 19'000 Lektionen zur Verbesserung der IKT Grundkompetenzen.

Luca Mauriello leitet die Firma Formati Academy. Damit bietet er primär Aus- und Weiterbildungungen im IT-Bereich an. 

Er hat das Potenzial des Förderschwerpunkts für sein Unternehmen sofort erkannt. Mit den Unternehmen gemeinsam entwickelt er massgeschneiderte Bildungsangebote, damit Mitarbeitende die technologischen Veränderungen im Betrieb besser bewältigen können.

[Translate to Français:] Luca Mauriello
Luca Mauriello bietet den Unternehmen massgeschneiderte Programme an. (Bild: SVEB)

(Kopie 3)

[Translate to Français:]

Coopération avec le SEFRI

Il existe une coopération étroite entre les prestataires de formation et les entreprises lorsqu'il s'agit d'identifier les besoins sur place. Pour ce faire, Luca Mauriello se rend plusieurs fois dans chaque entreprise avant que l'on sache exactement ce qu'il faut apprendre. Il recommande de vous adresser au SEFRI avant de soumettre votre candidature afin de clarifier si le projet envisagé est éligible.

Les avantages de GO

Le modèle GO soutient le travail du prestataire dans l'entreprise. Il peut être adapté de manière flexible à n'importe quelle entreprise. Il est essentiel que les avantages pour l'entreprise et les employés soient clairement visibles après les cours.

GO-Toolkits

Der gesamte Prozess sowie die Umsetzung des GO-Modells wird im "GO Toolkit – Band 1" umfassend beschrieben. Im "GO-Toolkit – Band 2" sind die Deskriptoren für die einzelnen Grundkompetenzen festgehalten.

Beide Bände stellen die Arbeitsinstrumente für die Umsetzung des Modells dar.

Zum Bestellformular