Contenu principal

IKT-Grundkompetenzen fördern

Effektive Praxis und Erfahrungsaustausch zwischen Kursleitenden zum Unterricht zu digitalen Technologien

Date
19.03.2019
Heure
13:45 - 16:30
Lieu
Bern, Käfigturm
Organisation
SVEB

Digitale Technologien nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert in unserem Alltag ein. Wer den Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) nicht beherrscht, riskiert, aus immer mehr Lebensbereichen ausgeschlossen zu werden.

Wie funktionieren Kurse zur Verbesserung der IKT-Grundkompetenzen? Was brauchen die Teilnehmenden und was brauchen die Kursleitenden?

Der Workshop bietet Kursleitenden und Weiterbildungsverantwortlichen die Gelegenheit, sich zu diesen und weiteren Fragen auszutauschen. In einer offenen Fishbowl können die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und Fragen einbringen. Im Workshop werden zudem zwei etablierte IKT-Weiterbildungsangebote im Bereich Grundkompetenzen vorgestellt und diskutiert.

Als Input steht zudem das Rahmenprofil zur Ausbildung der Ausbildenden (AdA) im Bereich Grundkompetenzen zur Verfügung. Dieses definiert Kompetenzen und Ressourcen von Kursleitenden auch für den IKT-Bereich.

Moderation:

  • SVEB

Inputs unter anderem von:

  • Nicolas Füzesi, Leiter Sprachen und Grundbildung, Volkshochschule beider Basel
  • Paula Klemt, Kursleiterin, Lesen und Schreiben Bern

  • 
Cäcilia Märki, Leiterin Bereich Grundkompetenzen, SVEB

  • Martina Fleischli, Projektleiterin, SVEB



Der Anlass ist kostenlos.