Hauptinhalt

Vorbereitung auf die Weltkonferenz für Weiterbildung CONFINTEA VII

Als Teil der Vorbereitung der Teilnahme der Schweiz an CONFINTEA VII organisiert der SVEB in Zusammenarbeit mit dem Weltverband für Weiterbildung (ICAE) eine Workshop-Serie für den vertieften internationalen Fachdiskurs und Austausch zu CONFINTEA-Schlüsselthemen.

Data
30.06.2021
Ora
09:45 - 12:00
Luogo
Zoom
Organizzazione
SVEB, ICAE

 

Der erste Workshop dieser Serie behandelt die Finanzierung der Weiterbildung. Dabei wird zunächst eine internationale Standortbestimmung vorgenommen. Anschliessend werden Herausforderungen auf nationaler Ebene diskutiert und mit den internationalen Entwicklungen verglichen. Der Workshop wird von Prof. Katarina Popovic geleitet. Sie ist Generalsekretärin des Weltverbandes für Weiterbildung ICAE sowie Professorin für Weiterbildung an den Universitäten Belgrad und Würzburg. Herr Dr. Dieter Dohmen, aus dem Forschungsinstitut für Bildung- und Sozialökonomie (FiBS) wird zu Entwicklungen bezüglich der Finanzierung von berufsorientierter Weiterbildung in Deutschland berichten.  

Zielpublikum des Workshops sind Schweizer Weiterbildungsakteure.

Das detaillierte Programm des ersten Workshops finden Sie hier.

Zur CONFINTEA VII und zur Workshop-Serie des SVEB finden Sie hier weiterführende Informationen.

Die Veranstaltung findet in Deutsch statt. Die Teilnehmer*Innen sind eingeladen auf Deutsch oder Französisch zu kommunizieren. Die Teilnahme ist kostenlos und der Anlass findet im virtuellen Raum (Zoom) statt. 

Anmeldeschluss ist Montag, 28. Juni um 18:00 Uhr.

Melden Sie sich bitte an, damit wir Ihnen die entsprechenden Zugangsdaten zusenden können.

* Campi obbligatori

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst erfolgreich ist, wenn Sie ein Bestätigungsmail erhalten haben! Falls nicht, wenden Sie sich bitte an events@alice.ch