Hauptinhalt

SVEB-Branchenmonitor: Report Grundkompetenzen

Grundkompetenzen wie Lesen, Schreiben, Sprechen, Rechnen oder die Nutzung von Basis-Computeranwendungen sind eine Grundlage für das lebenslange Lernen. Diese Kompetenzen ermöglichen die selbstbestimmte Teilnahme am beruflichen und gesellschaftlichen Leben.  

Während der jährliche SVEB-Branchenmonitor die Entwicklungen und Tendenzen des Weiterbildungsmarktes behandelt, soll in diesem Report der Bereich der Grundkompetenzen im Speziellen beobachtet werden. Insbesondere die Angebotsentwicklung und die Entwicklungen in Bezug auf das Erreichen der Zielgruppen werden im «Report Grundkompetenzen» gesondert betrachtet. 

Vorgehen und aktueller Stand 

Das Monitoring beruht auf einer Befragung der Anbieter im Bereich der Grundkompetenzen. Nach der ersten Befragung im Sommer 2021 wird das Konzept weiterentwickelt. Die jährliche Wiederholung ist bei Bedarf vorgesehen.

Report Grundkompetenzen 2022

Aufgrund unterschiedlicher und unverbundener Förderstrukturen besteht bei den Angeboten im Bereich Grundkompetenzen eine starke Fragmentierung. Eine bessere Koordination zwischen den fördernden Stellen könnte bei der Gewinnung von Teilnehmenden und der Angebotsentwicklung einen Paradigmenwechsel bewirken. Dies geht aus dem ersten Report Grundkompetenzen im Rahmen des SVEB-Branchenmonitors hervor.

Für den Report Grundkompetenzen 2022 wurde eine Online-Befragung bei 784 Anbietern durchgeführt, davon haben 109 Personen den Fragebogen beantwortet. Nach der Datenbereinigung wurden die Angaben von 61 Weiterbildungsanbietern aus allen Sprachregionen der Schweiz in die Auswertung einbezogen.