Hauptinhalt

Vernetzen, informieren, weiterbilden

Wir führen regelmässig Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Weiterbildung durch, die allen Interessierten offen stehen. Sie dienen Fachleuten aus der Weiterbildung als wichtige Plattform für Austausch und Diskussion.

Darüber hinaus engagiert sich der SVEB als Kooperationspartner bei diversen Weiterbildungsevents. Interessiert an einer Veranstaltungs-Kooperation? Kontaktieren Sie uns für Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.


SVEB- und Kooperations-Veranstaltungen

Managing Money: Besserer Umgang mit Geld dank Apps

Wie Kursleitende die Finanzkompetenzen mit Apps fördern können

  • 20.03.2018
  • 13:45 - 16:05
  • Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2
  • Weiterlesen

Internationale Weiterbildungspolitik

Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die Schweiz

  • 05.04.2018
  • 14:00 - 17:00
  • Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich
  • Weiterlesen

Informationsreihe für Weiterbildungsanbieter - Fokus Betriebe

Wie Anbieter arbeitsplatzorientierte Bildungsmassnahmen im Rahmen des Förderschwerpunkts „Grundkompetenzen“ umsetzen können

  • 20.04.2018 - 24.05.2018
  • 14:30 - 16:50
  • Luzern, Zürich, Bern
  • Weiterlesen

Die Erwachsenen in der Strategie Berufsbildung 2030

Bildungspolitische Tagung (anschliessend an die SVEB Delegiertenversammlung)


Netzwerk Weiterbildungsforschung

Lernen und Weiterbildung Älterer


Weitere Veranstaltungen

Learning Innovation

Swiss eLearning Conference


Interaction, Learning and Professional Development

9th International conference of the EARLI SIG 14


Fachtagung Grundkompetenzen

Save-the-Date


Die Höheren Fachschulen - zwischen Profilierung, Konvergenz und erhöhter Durchlässigkeit im Tertiärbereich

Zur Positionierung der Höheren Fachschulen

  • 15.11.2018
  • 17:15 - 19:00
  • PH Zürich, Lagerstrasse 2, 8090 Zürich
  • Weiterlesen

Als Mitglied profitieren Sie von vergünstigten Teilnahmegebühren bei SVEB-Veranstaltungen.


Abmelderegelung für SVEB-Veranstaltungen

Abmeldungen sind mit administrativem Aufwand verbunden. Um Überraschungen vorzubeugen, weisen wir Sie gerne auf unsere Abmelderegelung hin:

  • Bis 30 Tage vor der Veranstaltung: keine Kosten
  • Bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 50% der Kosten
  • Spätere Abmeldung oder Nicht-Erscheinen: Berechnung der gesamten Kosten.

Abmeldungen können Sie uns per E-Mail senden.


Unsere Veranstaltungspartner: