Hauptinhalt

Weiterbildung während der Corona-Pandemie

Der SVEB unterstützt Organisationen und Fachleute der Weiterbildung mit konkreten Hilfestellungen, Informationen und auf politischer Ebene. Auf der Seite «Coronavirus» finden Sie Schutzkonzepte für Weiterbildungsanbieter und FAQ.

Auf dem Laufenden bleiben zur Weiterbildung in der Schweiz:

SVEB-Newsletter abonnieren             SVEB auf LinkedIn folgen


Bund schlägt generelle Zertifikats- und Maskenpflicht in der Weiterbildung vor

Aufgrund der vermutlich hochansteckenden Omikron-Variante hat der Bundesrat am 30. November den Kantonen erneute Verschärfungen der Corona-Massnahmen vorgeschlagen. Von den Verschärfungen ist auch die Weiterbildung betroffen. Neu soll in der Weiterbildung eine generelle Zertifikats- und Maskenpflicht gelten. Die Massnahmen sollen bis am 24. Januar 2022 befristet sein.


Kommunikation und soziale Interaktion im Kontext digitaler Lernformate

Prof. Dr. Carmen Zahn lehrt und forscht zu den neuen digitalen Medien in Arbeit und Bildung. Nach der Qualitätstagung Ende Oktober konnten wir das Thema «Lernen und soziale Interaktion – Kommunikation online und onsite» mit ihr weiter vertiefen. Erfahren Sie, was diese ausgewiesene Expertin Weiterbildungsanbietern und Dozierenden empfiehlt.


Mitgliedschaft im Dachverband der Schweizer Weiterbildung

Seit 1951 engagieren wir uns als nationaler Dachverband für die Weiterbildung in der Schweiz auf politischer, gesellschaftlicher und fachlicher Ebene.

Zu unseren Mitgliedern zählen Anbieterorganisationen, Verbände, Weiterbildungsabteilungen und Einzelpersonen aus allen Sprachregionen.

SVEB-Mitglied werden