Hauptinhalt

Es gibt Spielraum zum Ausbau der Weiterbildung

Am Dienstag, 20. Juni, liess Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann eine kleine Bombe platzen. Er will  beim Bundesrat einen Kredit über 150 Millionen Franken für die Grund- und Weiterbildung im Zusammenhang mit der Digitalisierung beantragen. Der Kreditentscheid soll noch vor der Sommerpause fallen.

Der SVEB begrüsst diesen Vorstoss. Aufgrund von teilweise disruptiven Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt unterstützt er insbesondere die Zielsetzung, in die Weiterbildung zu investieren. Er macht konkret Vorschläge, wie dies geschehen könnte.

zum Beitrag

Aus der SVEB-Redaktion

Nachholbedarf bei der Digitalisierung

Gemäss einer Studie des Instituts für angewandte Psychologie orten viele Fach- und Führungskräfte bei sich einen Nachholbedarf bei digitalen Kompetenzen. Die meisten Unternehmen jedoch haben keine Strategie, um den unterschiedlichen digitalen Fähigkeiten von Mitarbeitenden zu begegnen.

Das ist verwunderlich, denn die Digitalisierung hat heute sämtliche Branchen erfasst. Entsprechend besteht bei der Weiterbildung im digitalen Bereich eine Notwendigkeit, strategisch zu denken. Das wiederum setzt voraus, dass die Chefs wissen, wohin die Reise geht. Sie müssen wohl zuallererst auf die Schulbank.

zur Mitteilung

SVEB Blog

Digitalisierung in der Weiterbildung, das hiess bisher MOOCs, Moodles oder Wikis – wenig Glamour. Bis man es mit Hollywood verband. Die Idee stammt aus San Francisco und das Unternehmen nennt sich mit US-amerikanischer Bescheidenheit „MasterClass“. Entscheidend sind dabei nicht die Kursinhalte, sondern wer sie vermittelt.

Zum Blogbeitrag

Veranstaltungen

27. Juni 2017

Alltagsmathematik mit neuen Technologien vermitteln

Neue Technologien sollen unser Leben vereinfachen, so auch die Wissensvermittlung. Auch in Kursen zur Förderung der Grundkompetenzen Erwachsener werden neue Technologien vermehrt eingesetzt.

>> Online Anmeldung

12. September 2017

Selbstständigkeit in der Erwachsenenbildung

«Die Selbstbestimmung ist das Wichtigste». Die Antwort einer selbstständigen Trainerin auf die Frage nach den Vorteilen der Selbstständigkeit bringt es auf den Punkt.

>> Online Anmeldung