Hauptinhalt

Tue Gutes und sprich darüber

Damit Weiterbildungsanbieter aus ihrem zertifizierten Qualitätsmanagement-System (QMS) einen möglichst grossen Nutzen ziehen können, braucht es Modelle, die sich optimal in die Organisation integrieren lassen. QMS sind wertvolle Leitplanken für die Qualitätssicherung und -entwicklung, aber mit dem Label allein ist es nicht getan. Es braucht ein bereichsübergreifendes Qualitätsverständnis und eine gemeinsame Sprache sowie Qualitätsziele, die von...


Bildungsbericht 2018: Gering Qualifizierte sind mit Weiterbildung unterversorgt

Silvia Steiner, Präsidentin der EDK, und Bundesrat Johann Schneider-Ammann

Weiterbildung egalisiert Bildungsunterschiede nicht. Im Gegenteil: Die Kluft zwischen gut und gering qualifizierten Personen wird gar noch vertieft. Dies geht aus dem eben veröffentlichten «Bildungsbericht 2018» hervor.


40 Millionen für Weiterbildungsoffensive gefordert

Nationalrat Kurt Fluri im Rat

In einer am Donnerstag eingereichten Motion fordert Nationalrat Kurt Fluri (FDP, SO) einen substantiellen Kredit für die Aus- und Weiterbildung von Sozialhilfebeziehenden. Er stützt sich dabei auf die vom SVEB und der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe lancierten Weiterbildungsoffensive.


SVEB Videos

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte. In den SVEB-Videos erhalten Sie Einblicke in Best-Practice-Beispiele zur arbeitsplatzbezogenen Weiterbildung oder zur Nachholbildung. Wir zeigen aber auch, wie man die Höhere Fachprüfung zum Ausbildungsleiter, zur Ausbildungsleiterin besteht.

zu den Videos