Hauptinhalt

Weiterbildungsbeteiligung liegt in vielen Ländern unter 5 Prozent

Frauen in Weiterbildung

Der vierte UNESCO-Report zur Erwachsenenbildung hat die Weiterbildungsbeteiligung in 159 Ländern erhoben. Die Bilanz ist teilweise ernüchternd.


Die Ergebnisse der PISA-Studie sind auch ein Signal für die Weiterbildung

Leserin

Schweizer Schülerinnen und Schüler lesen zunehmend schlechter. Was die 15-Jährigen heute nicht können, müssen sie unter Umständen als Erwachsene nachholen. Das ist eine Herausforderung für die Weiterbildung.


Transparente Kursausschreibungen wirken positiv auf die Kundenzufriedenheit

Für Kursteilnehmende sei eine sorgfältige Auswahl der Weiterbildung das beste Werkzeug gegen Unzufriedenheit mit dem Kurs. Transparenz bei Kursausschreibungen* sei deshalb selbstverständlich, meint Isabel Sauter von der ZHAW. Was die Schule weiter für die Zufriedenheit der Kursteilnehmenden tut, erzählt die Leiterin der Stabsstelle Ressort Weiterbildung im Interview.