Hauptinhalt

Call Grundtvig Award 2021: Anerkennungspreis für innovative Projekte

  • 20.03.2021

Der Europäische Verband für Erwachsenenbildung EAEA vergibt jedes Jahr einen Preis für innovative Projekte. Mit dem Grundtvig Award werden neue Ideen, neue Arbeitsweisen, innovative Methoden oder neue Ansätze für die Weiterbildungspraxis ausgezeichnet. Dieses Jahr steht das Thema Digitalisierung und Demokratie im Zentrum. Einreichefrist ist der 10. April.

Mit dem diesjährigen Grundtvig Award lenkt der EAEA die Aufmerksamkeit auf die Auswirkungen der Digitalisierung und insbesondere auf Themen wie Transparenz, Zugang und Teilhabe oder digitale Spaltung. Gesucht werden insbesondere Projekte mit partizipativem Ansatz, die dazu beitragen, die gesellschaftliche Teilhabe zu erhöhen und demokratische Prozesse zu unterstützen. Besonders erwünscht sind entsprechend auch Projekte zur Förderung von digitalen Grundkompetenzen oder des kritischen Denkens.

Eingereicht werden können laufende Projekte sowie Projekte, die vor höchstens zwei Jahren abgeschlossen wurden. Die Gewinner erhalten einen Anerkennungspreis und internationale Sichtbarkeit über die Kanäle und das Netzwerk des EAEA. Die Preisübergabe findet anlässlich der Generalversammlung des EAEA Ende Juni in Brüssel statt.

Weitere Informationen