Hauptinhalt

AdA-Plattformtagung 2021: Fokusthema «Portfolio»

Im Zentrum der AdA-Plattformtagung vom 15. September 2021 steht das «Portfolio», eine Lern- und Entwicklungsmethode, die im Fachausweis 2023 an verschiedenen Stellen implementiert wird.


Intergenerationelles Lernen für die Kreislaufwirtschaft

Die Erasmus+-ICE-CAP-Projektpartner haben eine Reihe von Instrumenten für generationenübergreifende Schulungen zur Kreislaufwirtschaft entwickelt. Vom 19. bis 22. Juli 2021 fand ein Online-Training mit Vertretern aus allen teilnehmenden Ländern zur Nutzung dieser Tools statt.


Micro-Credentials: EU-Kommission reagiert auf wachsende Nachfrage

Die EU will das Potenzial von Micro-Credentials als neue Qualifizierungsform stärken. Der dafür notwendige Prozess zur Standardisierung ist auf EU-Ebene angestossen. Im Juli 2021 wurde die öffentliche Konsultation abgeschlossen.


Workshop-Serie: Impulse für die Strategieentwicklung von Weiterbildungsanbietern

Die Weiterbildungsbranche befindet sich im Umbruch: Die Coronakrise beschleunigt bestehende Trends und erhöht den Innovations- und Wettbewerbsdruck. Anbieter stehen vor der Herausforderung, Entscheide zur strategischen Ausrichtung zu treffen. Diese Workshop-Serie des SVEB bietet Entscheidungsträger*innen qualifizierte Inputs zu aktuellen Entwicklungen, Chancen und Risiken.


Ausschreibung SGAB-Berufsbildungspreis für Forschungstransfer in die Praxis

Die Schweizerische Gesellschaft für Angewandte Berufsbildungsforschung SGAB schreibt einen Anerkennungspreis aus, um Anwendungen der Berufsbildungsforschung zu fördern. Die Bewerbungsfrist dauert vom 1. August 2021 bis 31. Januar 2022.


Coronakrise: BFS-Zahlen zum Rückgang der Weiterbildungsteilnahme

Das Bundesamt für Statistik BFS hat am 28. Juni 2021 Zahlen zur Teilnahme an der Weiterbildung während der Covid-19-Pandemie veröffentlicht. Die Teilnahmequote ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um fast fünf Prozentpunkte gesunken. Das Gastgewerbe sowie das Gesundheits- und Sozialwesen verzeichneten die grössten Einbrüche.


Simon Franzen neuer Vizepräsident des SVEB

An der Vorstandssitzung vom 29. Juni 2021 in Bern ist Simon Franzen zum neuen Vizepräsidenten des SVEB gewählt worden. Er ersetzt damit Didier Juillerat, der diese Funktion bis im Mai innehatte.


Der Bundesrat will die Weiterbildung stärken

Der Bundesrat hat eine Standortbestimmung zur Weiterbildung vorgenommen und mehrere Massnahmen zur Förderung der Grundkompetenzen Erwachsener sowie der berufsorientierten Weiterbildung beschlossen. Wie er am 23. Juni 2021 mitteilte, sind diese Massnahmen notwendig, weil die Digitalisierung und der wirtschaftliche Strukturwandel den Handlungsbedarf erhöhen. Der Bundesrat setzt damit wichtige Impulse. Gleichwohl gehen die Massnahmen aber zu wenig...