Hauptinhalt

Vorstellung der revidierten Norm eduQua:2021

Einführungsveranstaltung

Datum
15.03.2022
Zeit
10:30 - 12:00
Ort
online
Organisation
SVEB

Die revidierte Qualitätsnorm eduQua:2021 ist seit Dezember 2021 in Kraft. Das Qualitätslabel wurde mit der fundierten Revision auf die Trends im Bereich Führung und Weiterbildung ausgerichtet. Ab Februar 2022 frühestens können sich Weiterbildungsinstitutionen nach eduQua:2021 (re-)zertifizieren lassen.

Die eduQua-Geschäftsstelle führt für Sie im ersten Halbjahr 2022 Einführungsveranstaltungen durch. EduQua-Verantwortliche und eine erfahrene Auditorin werden Sie über die wichtigsten Änderungen informieren und Ihre Fragen beantworten.

Themen:
-    Ausrichtung und zentrale Neuerungen der revidierten Norm
-    Konkrete Änderungen bei der Umsetzung des Zertifizierungsverfahrens
-    Möglichkeiten des Übergangs für zertifizierte Institutionen

An der Einführung erhalten Sie die nötigen Informationen, um sich gut auf die Umstellung zu eduQua:2021 vorbereiten zu können.

Die Veranstaltungen ist kostenlos. Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anna Piñol, Geschäftsstelle eduQua: anna.pinol@alice.ch.

Alle weiterführenden Informationen und die neuen eduQua-Dokumente zum revidierten Label und zum Zertifizierungsprozess finden Sie auf www.eduqua.ch.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen dieser Anmeldung erhalten, verwenden wir für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme (inklusive Teilnehmendenliste mit Name, Firma, E-Mail-Anschrift).

Ihre E-Mail-Adresse benutzen wir, um Ihnen Informationen zu dieser und zukünftigen, themenverwandten Veranstaltungen zu mailen. Falls Sie dies ausdrücklich nicht wünschen, informieren Sie den SVEB bitte unmittelbar nach der Anmeldung per E-Mail.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz und Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung.