Hauptinhalt

Aktualisiert: FAQ – Corona-Krise und Weiterbildung

Die häufigsten Fragen und Antworten zu den Auswirkungen des Coronavirus auf Schweizer Weiterbildungsinstitutionen und freischaffende Kursleiterinnen und Kursleiter.


Wohin mit dem neuen Potenzial?

Unternehmen beteiligen sich in der Schweiz in hohem Mass an der Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden. Den eigentlichen Return on Investment zu messen, ist allerdings schwieriger. Damit Organisationen von der Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden tatsächlich profitieren können, müssen sie selbst den Fokus neu ausrichten.


ProfiTrain: Ergänzung zum GO-Toolkit

Im EU-Projekt ProfiTrain haben Organisationen aus sieben Ländern, darunter der SVEB, gemeinsam ein Weiterbildungskonzept für Kursleitende im Bereich arbeitsplatzorientierte Förderung von Grundkompetenzen entwickelt. Für die Schweiz wurde ein praxisorientierter Leitfaden erstellt, der das GO-Toolkit ergänzt.


"Transfer": ein neues Medium für die Berufsbildungsforschung

Die Schweizerische Gesellschaft für Angewandte Berufsbildungsforschung (SGAB) lanciert ihren bisherigen SGAB-Newsletter unter dem Namen «Transfer – Berufsbildung in Forschung und Praxis» neu. Die Publikation nimmt auch Themen aus der Weiterbildungsforschung auf.


Neuer europäischer Kompetenzrahmen für transversale Kompetenzen

Informationen kritisch beurteilen, mit Veränderungen umgehen oder sich in andere Menschen einfühlen können: Transversale Kompetenzen gewinnen an Bedeutung. Der europäische Kompetenzrahmen LifeComp definiert solche Kompetenzen im Sinn von Schlüsselkompetenzen, die in allen Lebensbereichen benötigt werden.


Die Bildungskommission des Nationalrates beantragt mehr Geld für die Weiterbildung

Die WBK-N beantragt eine Erhöhung der Mittel zur Unterstützung der Weiterbildung in der BFI-Periode 2021-2024. Die Organisationen der Weiterbildung sollen 6 Millionen Franken und die berufsorientierte Weiterbildung 20 Millionen Franken mehr erhalten als vom Bundesrat beantragt.


Corona: Aktuelle Bestimmungen für die Weiterbildung

Am 12. August hat der Bundesrat erstmals nach der Sommerpause wieder über die Massnahmen gegen die Corona-Pandemie informiert. Für die Weiterbildung wurden keine Änderungen beschlossen. Die Kantone sind aber berechtigt, eigene Massnahmen zu beschliessen.


Grundkompetenzen in Mathematik – Orientierungshilfe zu den Handlungskompetenzen

Der Orientierungsrahmen des SBFI definiert fünf Handlungskompetenzbereiche. Er soll dazu beitragen, die Grundkompetenzen im Bereich Mathematik zu konkretisieren.