Hauptinhalt

Think Tank für die Zukunft der Weiterbildung

Der Think Tank ist eine interdisziplinäre Plattform für die Weiterbildung und das Lernen der Zukunft.

Er entwickelt Thesen, Analysen und Szenarien zur Rolle der Weiterbildung in der Gesellschaft. Grundlage des Think Tanks ist eine breite, netzwerkbasierte Community.

Thematisch stehen längerfristige gesellschaftliche Entwicklungen im Zentrum, die für das lebenslange Lernen relevant sind oder es werden könnten. Die Resultate des Think Tanks sollen Organisationen und Fachleuten im Weiterbildungsbereich Anregungen und Impulse für die eigene Weiterentwicklung geben.

Der Think Tank befindet sich im Aufbau. Er wird vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI finanziell unterstützt.

Agenda

Am ersten Expertentreffen im September 2017 stand die Frage im Zentrum: Wie verändert sich die Entstehung und Aneignung von Wissen und welche Folgen hat das für die Bildung? Ein zweites interdisziplinäres Treffen findet Ende August 2018 statt. Dazu eingeladen werden 20 bis 30 Expertinnen und Experten, die sich in ihrem Fachgebiet mit Zukunftsfragen auseinandersetzen.

Für Ende 2018 oder Anfang 2019 ist eine öffentliche Veranstaltung geplant, an der die ersten Analysen und Szenarien zur Diskussion gestellt werden. Diese Veranstaltung richtet sich primär an Fachleute aus dem Weiterbildungsbereich.