Hauptinhalt

PIGGY BANK

Familienunterstützes Lernen zum Erwerb von Finanzkompetenzen

Kurzbeschreibung  

In der Schweiz hatte jeder zweite Erwachsene bereits Schulden, jeder Zwanzigste hat offene Schulden. Solide Finanzkompetenzen, das heisst ein bewusster Umgang mit den eigenen finanziellen Mitteln, sind darum zentral. Je früher dieses Bewusstsein geschaffen wird, je besser. Familien bzw. die Eltern beeinflussen den Umgang mit Geld der Kinder massgeblich.

Das Projekt PIGGY BANK möchte vor diesem Hintergrund Weiterbildungsanbieter befähigen, familienunterstütztes Lernen für den Erwerb von Finanzkompetenzen zu nutzen. Altersspezifische Lehr- und Lernressourcen alimentieren diesen Prozess. 

Ziele  

Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es, neue pädagogische Ansätze zu entwickeln, damit Weiterbildungsinstitutionen mit innovativen digitalen Lehr- und Lernressourcen die Finanzkompetenzen fördern können. Ganzheitliche familienunterstütze Lernprozesse stehen dabei im Fokus. Kursleitende in der Weiterbildung sind darin Dreh- und Angelpunkt. Eltern sind einerseits die Zielgruppe dieser Bildungsmassnahmen, werden aber auch unterstützt, die Finanzkompetenzen in ihrer Familie zu fördern. 

Resultate

Im Projekt werden Lehr- und Lernressourcen für Weiterbildungsanbieter und für die ganze Familie entwickelt.

  • Comics führen Kinder spielerisch an das grundlegende Verständnis für den Umgang mit Geld heran.
  • Online Educational Escape Rooms für Jugendliche: Szenariobasierte Online- Lernressourcen vermitteln Finanzkompetenzen für Jugendliche.  
  • WebQuests für junge Erwachsene vermitteln Finanzkompetenzen, z.B. zum Erstellen von Budgets oder zur Anpassung des Konsumverhaltens.
  • Ein Curriculum für Einführungsworkshops für Eltern soll einerseits die Finanzkompetenzen von Eltern fördern und ihre Vermittlerrolle in der Familie stärken.
  • Kursleiterweiterbildung: Weiterbildungsanbieter spielen eine zentrale Rolle in diesem familienbasierten Lernprozess. Die Ressourcen der Kursleiterweiterbildung vermitteln ihnen Grundlagen sowohl zu Finanzkompetenzen und deren Förderung als auch zur Anleitung des familienunterstützten Lernprozesses.
  • Ein Online-Portal macht die Lehr- und Lernressourcen allen Zielgruppen einfach zugänglich.