Contenu principal

Klett-Gruppe übernimmt Kalaidos Bildungsgruppe

  • 28.03.2019

Die Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz soll in die deutsche Klett-Gruppe integriert werden. Strategie und Ausrichtung sollen jedoch weiterverfolgt werden, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Kalaidos Bildungsgruppe gehört zu den Schwergewichten im Schweizer Bildungsmarkt. Der Gruppe gehören verschiedene Bildungsinstitute an. Die Palette reicht von der Volksschul- und Gymnasialstufe über die berufliche Aus- und Weiterbildung bis zur Fachhochschul- und Universitätsstufe. Zudem verfügt sie über ein Bildungsmedienhaus und über Unternehmen, die auf innerbetriebliche Bildungskonzepte und bildungslogistische Dienstleistungen spezialisiert sind.

Sollten die Wettbewerbsbehörden dem Deal zustimmen, übernimmt die deutsche Klett-Gruppe Kalaidos. Klett ist bereits Minderheitsaktionär.

Wie es in einer Mitteilung der Kalaidos heisst, werden sich die drei Besitzer, Jakob Limacher, Thomas Suter und Christian Zindel, per 1. September aus der Führung der Bildungsgruppe zurückziehen. Die Rolle des CEO werde Ambros Hollenstein übernehmen, schreibt die Kalaidos. Hollenstein ist Leiter der Swiss International School SIS, die ebenfalls Teil der Gruppe ist. (RS)

weitere Informationen