Hauptinhalt

Rémy Hübschi neuer stellvertretender SBFI-Direktor

  • 18.01.2022

Rémy Hübschi ist seit dem 1. Januar 2022 neuer stellvertretender Direktor im Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI). Sein Vorgänger Josef Widmer ist per Ende 2021 zurückgetreten.

Rémy Hübschis Werdegang führte von einer kaufmännischen Grundbildung zu einem Master of Science in Economics der Universität Bern. Nach seinem Studium begann Hübschi seine Laufbahn in der Eidgenössischen Finanzverwaltung und blickt mittlerweile auf 15 Jahre Erfahrung in der Bundesverwaltung zurück. Seit 2018 ist er als Vizedirektor im SBFI zuständig für den Berufsbildungsbereich und die Umsetzung des Weiterbildungsgesetzes.

Medienmitteilung vom 17.12.21

Rémy Hübschi, stellvertretender SBFI-Direktor (Foto: SBFI)