Hauptinhalt

SBFI-Projekt Weiterbildungscoaching für KMU

  • 17.06.2022

Im Juni 2022 ist ein Projekt zur Förderung des Kompetenzerwerbs von Mitarbeitenden in KMU gestartet. Dessen Ziel ist es, verschiedene Modelle für ein branchenspezifisches Weiterbildungsberatungsangebot für KMU zu erarbeiten und zu erproben. Das vom SBFI finanzierte Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden JardinSuisse und TREUHAND|SUISSE sowie sieben Verbundpartnern, darunter der SVEB.

Das Weiterbildungsangebot in der Schweiz ist vielfältig. Für KMU-Leitende kann es jedoch eine Herausforderung sein, den Weiterbildungsbedarf ihrer Mitarbeitenden zu eruieren und die passenden Angebote zu finden. Das von der Firma emplution sowie der ZHAW School of Management and Law geleitete Projekt bietet den beiden Branchenverbänden Unterstützung, ein entsprechendes Weiterbildungsberatungsangebot in ihrer Branche zu entwickeln.

Früherkennung mit Hilfe zur Selbsthilfe

Ein solches Weiterbildungscoaching soll sich an KMU-Leitungen richten und sie dabei unterstützen, die Veränderungen und Chancen in der Branche frühzeitig zu erkennen. Dazu soll mit dem Projekt der Bedarf an Instrumenten der Personalentwicklung bei den KMU der Branche erhoben sowie entsprechende Beratungsmodelle erprobt werden. Damit wird auch ein Beitrag für lebenslanges Lernen geleistet und die Arbeitsmarktfähigkeit der Mitarbeitenden von KMU in einer sich ständig ändernden Arbeitswelt gefördert.

Ergänzung zu bestehenden Angeboten

Beide Branchenverbände wollen besser verstehen, warum ihre Mitglieder das bestehende Weiterbildungsangebot zu wenig nutzen und was sie beispielsweise beim Zugang, der Kommunikation oder beim Angebot ändern müssen. Die KMU-Weiterbildungsberatung soll bereits existierende Angebote und Vorhaben ergänzen, damit Synergien gezielt genutzt werden können. Aus den Bedarfsanalysen und der Modellerprobung sollen weiter auch branchenübergreifende Erkenntnisse generiert werden, welche die Übertragbarkeit der Personalentwicklungsinstrumente auf andere Branchen erleichtert.

Kontakt und weitere Information

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Projektverantwortlichen bei emplution Jonas Probst (jonas@emplution.com) oder der ZHAW School of Management and Law Dr. Marius Gerber (geru@zhaw.ch).

SBFI-Website: Weiterbildungscoaching für KMU