Hauptinhalt

Bis zu 100'000 KV-Stellen in Bedrohung

Zwei Studien im Auftrag des KV Schweiz zeigen: In den nächsten Jahren könnten 20 bis 30 Prozent der Bürojobs aus der Schweiz ins Ausland verlagert werden. Die Bedeutung des Lebenslangen Lernens nimmt zu.


Jetzt die Berufsbildung 2030 mitgestalten

Die Online-Community zur Berufsbildung 2030 ist eröffnet. Alle Interessierten sind eingeladen, sich an der Erarbeitung der Grundlagen für die Berufsbildung 2030 zu beteiligen.


Schweiz Aktuell berichtet über Sparmassnahmen bei den Alphabetisierungskursen

Aus Spargründen will die Bildungsdirektion des Kantons Zürich für Alphabetisierungskurse im nächsten Jahr kein Geld mehr ausgeben. Die Sendung SRF Schweiz Aktuell nahm diese Thematik in einem Beitrag vom 21. November 2016 auf.


Förderung der Weiterbildung geringqualifizierter Arbeitnehmenden

Der Bundesrat beauftragt das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF mit der Entwicklung von Konzepten zur finanziellen Unterstützung von Weiterbildungen. Damit soll die Fachkräfteinitiative gestützt werden.


Funktioniert die Kombination von Arbeiten und Sprachenlernen?

Eine internationale Tagung in Zürich stellte diese Frage im Zusammenhang mit der Integration von MigrantInnen und Flüchtlingen in die Arbeitswelt ins Zentrum.


Onlinekurs zu digitalen Werkzeugen der Erwachsenenbildung

Erwachsenenbildung.at bietet zum ersten Mal einen Onlinekurs zur Vertiefung digitaler Kompetenzen für ErwachsenenbildnerInnen an. Die Nachfrage ist gross.


Neue Ausgabe des Magazins erwachsenenbildung.at

Gesellschaftliche Veränderungen bedingen Anpassungen, auch in der Bildungs- und Berufsberatung. Innovative Formate gelten als Lösungsansätze.


Online-Diskussion zur Basisbildung am Arbeitsplatz

Auf der europäischen Plattform EPALE wurde diskutiert, was die Voraussetzungen sind, damit Basisbildung am Arbeitsplatz funktioniert.