Hauptinhalt

Anno della formazione continua per EAEA

L’Associazione europea per la formazione degli adulti (EAEA) nel 2017 festeggia l’anno della formazione degli adulti. Con il motto “forza e piacere dell’apprendimento” la EAEA invita tutte le organizzazioni della formazione degli adulti a presentare eventi e campagne da mettere in atto nel 2017. Gli eventi saranno pubblicati e pubblicizzati sul sito di EAEA.

>> Maggiori informazioni


1700 iscrizioni al Mooc per la formazione degli adulti (EBmooc)

Am 6. März ist der erste offene Online-Kurs für Erwachsenenbildung in Österreich gestartet. 1700 Personen haben sich zum Start angemeldet.


fide: passaggio del testimone

Nach zwei Jahren Pilotbetrieb geht fide in die Hände der neuen Geschäftsstelle über. Während der Pilotphase war die bisherige Geschäftsstelle damit bertraut, die Verfahren zur Qualifizierung der Sprachkursleiterinnen und -leiter im Integrationsbereich einzurichten und die Qualität bei den Ausbildungen zu überprüfen.


Il Canton Berna definisce le misure per la promozione delle competenze di base

Der Kanton Bern will bei der Förderung der Grundkompetenzen von Erwachsenen einen Gang zulegen. Er hat Schwerpunkte und Massnahmen bis 2018 definiert, die unter anderem den Zugang zur Weiterbildung von Personen mit fehlenden Grundkompetenzen verbessern sollen.


Steffi aiuta nella giungla amministrativa

Die holländische Gemeinde Utrecht hat eine spezielle Webseite aufgeschaltet, die Personen beim Behördengang unterstützt. Schritt für Schritt erfahren Nutzer, wie sie etwa einen Pass ausstellen lassen können. Das Spannende an der Sache: Die User werden von der virtuellen Assistentin Steffi begleitet.


Media digitali quali strumenti di aiuto per l’inclusione

Digitale Hilfmittel sind geeignet, Barrieren für Personen mit Behinderung bei der Weiterbildung abzubauen. Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ein entsprechendes Förderprogramm lanciert.


I “Millennials” vogliono continuare a formarsi

Nel 2020 i Millennials saranno un terzo della popolazione attiva. Per questo c’è grande interesse per la cosiddetta generazione Y.


Riserva la data: Giornata piattaforma di scambio 2017

La Giornata piattaforma di scambio di quest’anno metterà al centro della discussione le future competenze dei formatori. Ci sarà spazio anche per fare una riflessione sulla digitalizzazione. L’incontro si terrà il 26 ottobre 2017 a Berna. Seguiranno maggiori informazioni.